Dokumente, Tabellen und Präsentationen erstellen und umbenennen

Auf den Startbildschirmen von Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen können Sie Textdokumente, Tabellen und Präsentationen erstellen und benennen. Sie können Ihre Google-Dokumente, -Tabellen und -Präsentationen anschließend bearbeiten, freigeben und gemeinsam mit anderen bearbeiten.

Dokumente, Tabellen oder Präsentationen erstellen

So erstellen Sie ein Dokument, eine Tabelle oder eine Präsentation:

  1. Öffnen Sie den Startbildschirm von Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen – je nachdem, welchen Dateityp Sie erstellen möchten:
  2. Klicken Sie rechts unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche +. Hiermit wird ein neues Dokument, eine neue Tabelle oder eine neue Präsentation erstellt und geöffnet.

Sie können neue Dokumente, Tabellen und Präsentationen auch direkt über die folgenden URLs erstellen:

Dokumente, Tabellen oder Präsentationen umbenennen

Wenn Sie ein neues Dokument, eine neue Tabelle oder eine neue Präsentation erstellen, wird die neue Datei standardmäßig mit dem Titel "Unbenanntes Dokument" bzw. "Unbenannte Tabelle" oder "Unbenannte Präsentationversehen. So benennen Sie die Datei um:

  1. Klicken Sie oben in der Datei auf den Namen.
  2. Geben Sie den neuen Namen ein.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste.

Matt ist Experte für Google Docs und Google Drive und der Verfasser dieser Hilfeseite. Weiter unten können Sie ihm Feedback zu dieser Seite geben.

War dieser Artikel hilfreich?