Dateien erstellen, ansehen oder herunterladen


               

Möchten Sie erweiterte Google Workspace-Funktionen für Ihr Unternehmen nutzen?

Testen Sie Google Workspace.

 

 

Sie können Dateien wie die folgenden erstellen, suchen und herunterladen: 

  • Dokumente
  • Tabellen
  • Präsentationen
  • Formulare 

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die Dateien freizugeben und allein oder gemeinsam mit anderen zu bearbeiten. Informationen zum Suchen von Dateien in Google Drive

Wichtig: Wenn Sie versuchen, eine Datei zu öffnen, bei der es sich um Phishing oder Malware handeln könnte, sehen Sie möglicherweise eine Warnung. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie eine solche Datei öffnen.

Dateien erstellen

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone oder iPad die App für Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen.
  2. Tippen Sie rechts unten auf "Erstellen" Frage hinzufügen.
  3. Sie können auswählen, ob Sie eine Vorlage verwenden oder ein neues Dokument, eine neue Tabelle oder eine neue Präsentation erstellen möchten.
  4. Wenn Sie eine Vorlage verwenden, wird diese Vorlage in der App geöffnet. Wenn Sie eine neue Datei erstellen, müssen Sie einen Namen für das Dokument, die Tabelle oder die Präsentation eingeben und anschließend auf Erstellen tippen.

Dateien ansehen

Sie können sich auf einem anderen Gerät erstellte oder geöffnete Dateien sowie andere Dokumente wie Microsoft® Word-, Excel- oder PowerPoint-Dateien ansehen.

Tipp: Wenn die Datei gerade von einem anderen Nutzer bearbeitet wird, können Sie dessen Änderungen sehen.

Dateien ansehen

Wenn Sie eine Datei öffnen und ansehen möchten, öffnen Sie die App für Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen und tippen Sie anschließend auf den Namen der Datei.

Nach Kategorien gruppierte Dokumente ansehen

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone oder iPad die App für Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen.
  2. Tippen Sie links oben auf das Dreistrich-Menü Dreistrich-Menü.
  3. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie sich ansehen möchten:
    • Zuletzt geöffnet: Dateien, an denen Sie vor Kurzem gearbeitet haben
    • Markiert: Dateien, die Sie als wichtig markiert haben
    • Für mich freigegeben: Dateien, die andere Personen für Sie freigegeben haben
    • Offline: Dateien, die auf Ihrem Smartphone oder Tablet gespeichert sind

Dateien umbenennen

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone oder iPad die App für Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen.
  2. Tippen Sie neben dem Namen der Datei, die Sie umbenennen möchten, auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü.
  3. Tippen Sie auf "Umbenennen" Umbenennen.
  4. Geben Sie einen neuen Namen ein.
  5. Tippen Sie auf Umbenennen.

Dateien speichern

Wenn Sie online sind, speichert Google Ihre Änderungen automatisch während der Eingabe. Sie müssen das also nicht manuell tun.

Wenn Sie offline arbeiten, werden Änderungen auf Ihrem Gerät gespeichert, während Sie Text eingeben. Sobald Sie wieder verbunden sind, wird die Datei in Drive gespeichert.

Hinweis: In Google Tabellen werden Ihre Änderungen erst gespeichert, wenn Sie auf eine Stelle außerhalb der Zelle tippen, die Sie zuletzt bearbeitet haben.

Dateien kopieren

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone oder iPad die App für Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen.
  2. Tippen Sie neben dem Namen der Datei, die Sie kopieren möchten, auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü.
  3. Tippen Sie auf "Kopie erstellen" Kopie erstellen. Die Kopie wird in der App geöffnet.
true
Schulungscenter besuchen

Sie nutzen Google-Produkte wie Google Docs bei der Arbeit oder in einer Bildungseinrichtung? Wir helfen Ihnen mit praktischen Tipps, Lernprogrammen und Vorlagen. Sie werden erfahren, wie Sie auch ohne Office mit Office-Dateien arbeiten, dynamische Projektpläne und Teamkalender erstellen, Ihren Posteingang automatisch organisieren und vieles mehr.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
2060986040121719621
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
35