QUANTILSRANG.INKL

Gibt den prozentualen Rang (Perzentil) zwischen 0 und 1 zurück, einschließlich eines angegebenen Werts in einem Datensatz.

Verwendungsbeispiel

QUANTILSRANG.INKL(A1:A100; A2; 4)

QUANTILSRANG.INKL(A1:A100; 10)

Syntax

QUANTILSRANG.INKL(Daten; Wert; [signifikante_Ziffern])

  • Daten – Array oder Bereich mit dem zu berücksichtigenden Datensatz
  • Wert – der Wert, dessen Perzentil ermittelt wird
  • signifikante_Ziffern[optional – 3 ist der Standardwert] – die Anzahl der in der Berechnung zu verwendenden signifikanten Ziffern

Anmerkungen

  • Wenn Wert nicht innerhalb der für eine Funktion vorgegebenen Daten liegt, wird ein Prozentrang für diesen Wert geschätzt.

Siehe auch

QUANTILSRANG: Berechnet den Prozentrang (Perzentil) eines angegebenen Werts in einer Datengruppe.

QUANTILSRANG.EXKL: Gibt den prozentualen Rang (Perzentil) zwischen 0 und 1 zurück, ausschließlich eines angegebenen Werts in einem Datensatz.

QUANTIL: Berechnet den Wert bei einem gegebenen Perzentil einer Datengruppe.

MIN: Berechnet den Minimalwert in einer Gruppe numerischer Daten.

MAX: Berechnet den Maximalwert in einer Gruppe numerischer Daten.

MEDIAN: Berechnet den Medianwert in einer Gruppe numerischer Daten.

QUANTIL: Berechnet den Wert bei einem gegebenen Perzentil einer Datengruppe.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?