RANG.GLEICH

Gibt den Rang eines angegebenen Werts in einem Datensatz zurück. Wenn mehrere Einträge mit dem gleichen Wert im Datensatz vorhanden sind, wird der höchste Rang der Einträge zurückgegeben.

Verwendungsbeispiel

RANG.GLEICH(A10; A1:A100; TRUE)

RANG.GLEICH(B32; B8:B47; FALSE)

RANG.GLEICH(A10; A1:A100)

Syntax

RANG.GLEICH(Wert; Daten; [ist_aufsteigend])

  • Wert – Wert, dessen Rang ermittelt werden soll
  • Daten – Array oder Bereich mit dem zu berücksichtigenden Datensatz
  • ist_aufsteigend[optional – der Standardwert ist absteigend (FALSCH)] – Gibt an, ob die Werte in "Daten" in absteigender oder aufsteigender Reihenfolge berücksichtigt werden

Siehe auch

RANG: Berechnet den Rang eines angegebenen Werts in einer Datengruppe.

RANG.MITTELW: Gibt den Rang eines angegebenen Werts in einem Datensatz zurück. Wenn mehrere Einträge mit dem gleichen Wert im Datensatz vorhanden sind, wird der durchschnittliche Rang der Einträge zurückgegeben.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
true
Schulungscenter besuchen

Sie nutzen Google-Produkte wie Google Docs bei der Arbeit oder in einer Bildungseinrichtung? Wir helfen Ihnen mit praktischen Tipps, Lernprogrammen und Vorlagen. Sie werden erfahren, wie Sie auch ohne Office mit Office-Dateien arbeiten, dynamische Projektpläne und Teamkalender erstellen, Ihren Posteingang automatisch organisieren und vieles mehr.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
35
false