RANG.GLEICH

Gibt den Rang eines angegebenen Werts in einem Datensatz zurück. Wenn mehrere Einträge mit dem gleichen Wert im Datensatz vorhanden sind, wird der höchste Rang der Einträge zurückgegeben.

Verwendungsbeispiel

RANG.GLEICH(A10; A1:A100; TRUE)

RANG.GLEICH(B32; B8:B47; FALSE)

RANG.GLEICH(A10; A1:A100)

Syntax

RANG.GLEICH(Wert; Daten; [ist_aufsteigend])

  • Wert – Wert, dessen Rang ermittelt werden soll
  • Daten – Array oder Bereich mit dem zu berücksichtigenden Datensatz
  • ist_aufsteigend[optional – der Standardwert ist absteigend (FALSCH)] – Gibt an, ob die Werte in "Daten" in absteigender oder aufsteigender Reihenfolge berücksichtigt werden

Siehe auch

RANG: Gibt den Rang eines angegebenen Werts in einer Datengruppe zurück.

RANG.MITTELW: Gibt den Rang eines angegebenen Werts in einem Datensatz zurück. Wenn mehrere Einträge mit dem gleichen Wert im Datensatz vorhanden sind, wird der durchschnittliche Rang der Einträge zurückgegeben.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?