INDIREKT (INDIRECT)

Gibt einen durch eine Zeichenfolge angegebenen Zellbezug zurück.

Verwendungsbeispiel

INDIREKT("Tabellenblatt2!"&B10)

INDIREKT("A2")

INDIREKT("R2C3"; FALSCH)

Syntax

INDIREKT(Zellbezug_als_Zeichenfolge; [in_A1-Schreibweise])

  • Zellbezug_als_Zeichenfolge – Zellbezug, angegeben als Zeichenfolge in Anführungszeichen
  • in_A1-Schreibweise[OPTIONAL – Standardwert ist WAHR ] – Zeigt an, ob der Zellbezug in A1-Schreibweise oder R1C1-Schreibweise vorliegt. Dieses Argument wird nur in der neuen Version von Google Tabellen unterstützt.

Beispiele

Daten mit Informationen über Schüler in einem gesonderten Tabellenblatt innerhalb der Tabelle

Gibt den Inhalt des Bezugs zurück; das kann eine Zelle oder ein Bereich sein.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
true
Schulungscenter besuchen

Sie nutzen Google-Produkte wie Google Docs bei der Arbeit oder in einer Bildungseinrichtung? Wir helfen Ihnen mit praktischen Tipps, Lernprogrammen und Vorlagen. Sie werden erfahren, wie Sie auch ohne Office mit Office-Dateien arbeiten, dynamische Projektpläne und Teamkalender erstellen, Ihren Posteingang automatisch organisieren und vieles mehr.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
35
false