Add-ons, Apps Script, AppSheet und Looker Studio verwenden

Sie möchten Google Docs in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Bildungseinrichtung noch besser nutzen? Registrieren Sie sich für einen kostenlosen Google Workspace-Testzeitraum.

Wichtig: Einige Add-ons funktionieren möglicherweise nicht richtig, wenn der Webbrowser Drittanbieter-Cookies nicht unterstützt. Informationen zum vorübergehenden Zulassen von Drittanbieter-Cookies

Nur auf Englisch verfügbare Add-ons installieren und verwenden

Mit Add-ons können Sie den Funktionsumfang von Google Docs, Google Sheets, Google Präsentationen und Google Formulare erweitern. Welche Funktionen verfügbar sind, finden Sie in den Add-on-Stores für Google Docs, Google Tabellen, Google Präsentationen und Google Formulare.

Wichtig: Add-ons für Google Editor werden derzeit aus dem Chrome Web Store in den Google Workspace Marketplace migriert. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:

  • Wenn ein Add-on noch nicht in den Google Workspace Marketplace verschoben wurde, können Sie es nicht installieren.
  • Falls Sie ein Add-on, das noch nicht in den Google Workspace Marketplace migriert wurde, bereits installiert haben, können Sie es weiterhin verwenden.
  • Wenn Sie gemeinsam mit anderen an einem Dokument arbeiten und ein Add-on aktivieren, das noch nicht in den Google Workspace Marketplace migriert wurde, kann dieses Add-on nur von Nutzern verwendet werden, die es bereits installiert haben.
  • Einige zuvor installierte Add-ons müssen möglicherweise in Google Docs, Google Sheets, Google Präsentationen und Google Formulare jeweils neu installiert werden. Weitere Informationen
  • Als Entwickler erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Add-ons in den Google Workspace Marketplace migrieren.
Add-ons installieren

Google Docs, Tabellen und Präsentationen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer ein Dokument, eine Tabelle oder eine Präsentation.
  2. Klicken Sie auf Erweiterungen und dann Add-ons und dann Add-ons aufrufen.
  3. Bewegen Sie die Maus auf ein Add-on, damit eine kurze Beschreibung angezeigt wird. Wenn Sie sich die vollständige Beschreibung ansehen möchten, klicken Sie auf das Add-on.
  4. Um das Add-on zu installieren, klicken Sie auf Installieren und dann Weiter.
  5. Bei den meisten Add-ons wird eine Nachricht eingeblendet, in der Sie aufgefordert werden, dem Add-on Zugriff auf funktionsrelevante Daten zu gewähren. Lesen Sie die Nachricht und klicken Sie dann auf Zulassen.
  6. Klicken Sie nach der Installation des Add-ons auf Fertig.

Tipp: Wenn Sie „Add-ons“ nicht sehen, verwenden Sie vermutlich die Bearbeitung von Microsoft Office-Dateien. Wenn Sie ein Add-on verwenden möchten, wandeln Sie die Datei in das Format von Google Docs, Google Sheets oder Google Präsentationen um. Weitere Informationen zum Bearbeiten von Microsoft Office-Dateien und zur Konvertierung von Microsoft Office-Dateien

Google Formulare

  1. Öffnen Sie auf dem Computer ein Formular.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü.
  3. Klicken Sie auf Add-ons.
  4. Wenn Sie sich die vollständige Beschreibung ansehen möchten, klicken Sie auf das Add-on.
  5. Um das Add-on zu installieren, klicken Sie auf Installieren und dann Weiter.
  6. Bei den meisten Add-ons wird eine Nachricht eingeblendet, in der Sie aufgefordert werden, dem Add-on Zugriff auf funktionsrelevante Daten zu gewähren. Lesen Sie die Nachricht und klicken Sie dann auf Zulassen.
  7. Klicken Sie nach der Installation des Add-ons auf Fertig.

Tipp: Wenn Sie sich alle installierten Add-ons ansehen möchten, können Sie oben auf „Add-ons“ Add-on für Google Formulare klicken.

Add-ons aktivieren und deaktivieren

Sie können Add-ons jederzeit aktivieren bzw. deaktivieren. Um ein Add-on aus allen Ihren Dateien zu entfernen, deinstallieren Sie es.

Google Docs, Tabellen und Präsentationen

  1. Öffnen Sie auf einem Computer ein Dokument, eine Tabelle oder eine Präsentation.
  2. Klicken Sie auf Erweiterungen und dann Add-ons und dann Add-ons verwalten.
  3. Wenn Sie das Add-on aktivieren oder deaktivieren möchten, klicken Sie neben dem Add-on auf „Optionen“. Dreipunkt-Menüund dann In diesem Dokument verwenden.

Google Formulare

  1. Öffnen Sie ein Formular.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü.
  3. Klicken Sie auf Add-ons.
  4. Klicken Sie rechts oben aufund dann Apps verwalten.

  5. Wenn Sie das Add-on aktivieren oder deaktivieren möchten, klicken Sie neben dem Add-on auf „Optionen“. Dreipunkt-Menüund dann In diesem Dokument verwenden.

Add-ons deinstallieren

Google Docs, Tabellen und Präsentationen

  1. Öffnen Sie auf einem Computer ein Dokument, eine Tabelle oder eine Präsentation.
  2. Klicken Sie auf Erweiterungen und dann Add-ons und dann Add-ons verwalten.
  3. Klicken Sie neben dem Add-on auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menüund dann Deinstallieren.

Wenn Sie ein Problem mit einem Add-on melden möchten, können Sie auf Problem melden klicken.

Google Formulare

  1. Öffnen Sie ein Formular.
  2. Klicken Sie rechts oben auf „Mehr“ Dreipunkt-Menü.
  3. Klicken Sie auf Add-ons.
  4. Klicken Sie rechts oben auf „Einstellungen“ und dann Apps verwalten.
  5. Klicken Sie neben dem Add-on auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menüund dann Deinstallieren.

Apps Script in Google Docs, Google Sheets, Google Präsentationen und Google Formulare verwenden

Mit Google Apps Script können Sie in Google Docs, Google Sheets, Google Präsentationen und Google Formulare benutzerdefinierte Menüs, Dialogfelder und Seitenleisten hinzufügen. Rufen Sie Google Apps Script auf, um zu beginnen.

Web- und Mobilanwendungen mit AppSheet erstellen

Mit AppSheet können Sie Mobil- und Webanwendungen aus Datenquellen wie Google Sheets, Excel, Cloud SQL und Salesforce erstellen. Außerdem können Sie Workflows erstellen, die durch Workspace-Ereignisse ausgelöst werden, z. B. das Senden einer E-Mail, wenn eine Google Formulare-Antwort eingeht. AppSheet ist eine Plattform zum Entwickeln benutzerdefinierter Apps ohne Code. Sie brauchen also keine Programmiererfahrung. Weitere Informationen zur Verwendung von AppSheet

Berichte mit Looker Studio erstellen

Sie können einen Looker Studio-Bericht aus einem Google Tabellen-Arbeitsblatt oder ‑Bereich erstellen. Looker Studio ist ein kostenloses Tool, mit dem Sie aus Ihren Daten vollständig anpassbare Dashboards und Berichte erstellen können. Weitere Informationen zum Erstellen eines Looker Studio-Berichts über Google Tabellen

true
Schulungscenter besuchen

Sie nutzen Google-Produkte wie Google Docs bei der Arbeit oder in einer Bildungseinrichtung? Wir helfen Ihnen mit praktischen Tipps, Lernprogrammen und Vorlagen. Sie werden erfahren, wie Sie auch ohne Office mit Office-Dateien arbeiten, dynamische Projektpläne und Teamkalender erstellen, Ihren Posteingang automatisch organisieren und vieles mehr.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü