Prüfung einer Verstoßmeldung beantragen

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Datei nicht gegen die Google-Nutzungsbedingungen oder die Programmrichtlinien zum Missbrauch von Google-Produkten verstößt, haben Sie die Möglichkeit, die Datei prüfen zu lassen. Falls Sie der Eigentümer einer wegen eines Verstoßes gemeldeten Datei sind, wird möglicherweise neben dem Dateinamen eine entsprechende Markierung angezeigt und Sie können die Datei nicht mehr freigeben. Die Datei ist dann nicht mehr öffentlich zugänglich; auch Nutzer mit dem Link können nicht mehr auf sie zugreifen.

Prüfung beantragen

Wenn Sie versuchen, eine wegen eines Verstoßes gemeldete Datei freizugeben, sehen Sie eine Option, mit der Sie eine Prüfung der Verstoßmeldung beantragen können. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Datei.
  2. Klicken Sie auf Freigeben.
  3. Klicken Sie auf Überprüfung beantragen.

Deaktivierte Konten

Wenn Sie der Inhaber des Kontos sind, können Sie erneuten Zugriff darauf beantragen.

  1. Melden Sie sich über einen Browser wie Chrome in Ihrem Google-Konto an.
  2. Wählen Sie Wiederherstellung versuchen aus.
  3. Folgen Sie der Anleitung.

Sollten dabei Probleme auftreten, füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Einen Verstoß melden

Weitere Informationen dazu, wie Sie eine Datei melden, finden Sie im Artikel Einen Verstoß melden.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
true
Schulungscenter besuchen

Sie nutzen Google-Produkte wie Google Docs bei der Arbeit oder in einer Bildungseinrichtung? Wir helfen Ihnen mit praktischen Tipps, Lernprogrammen und Vorlagen. Sie werden erfahren, wie Sie auch ohne Office mit Office-Dateien arbeiten, dynamische Projektpläne und Teamkalender erstellen, Ihren Posteingang automatisch organisieren und vieles mehr.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false
true
35
false
false