Animationen auf einer Folie hinzufügen

In Google Präsentationen können Sie Texte mit Animationen versehen sowie Bilder, Folien und andere Elemente einfügen. Außerdem können Sie mit nur einem Klick Listen animieren, während Sie eine Präsentation halten.

Texte oder Bilder animieren

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie auf den Text oder das Bild, das animiert werden soll.
  3. Klicken Sie auf Einfügen und dann Animation.

Folienübergänge hinzufügen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie links auf die Folie, für die Sie einen Übergang erstellen möchten.
  3. Klicken Sie auf Folie und dann Übergang ändern.

Animationen und Folienübergänge ändern

Wenn Sie neue Animationen hinzufügen, werden diese automatisch auf "Überblenden" gesetzt. Sie können die Folienübergänge und Animationen im rechten Bereich ändern.

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Präsentation in Google Präsentationen.
  2. Klicken Sie auf Ansicht und dann Animationen.
  3. Klicken Sie auf die Animation, die Sie ändern möchten.
  4. Verschieben Sie den Schieberegler, um die Geschwindigkeit der Animation zu verändern.
  5. Setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen neben "Absatzweise", um in Listen eine Zeile nach der anderen zu animieren.

Hinweis: In manchen Browsern funktionieren bei der Wiedergabe einer Präsentation nicht alle Animationen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
true
Schulungscenter besuchen

Sie nutzen Google-Produkte wie Google Docs bei der Arbeit oder in einer Bildungseinrichtung? Wir helfen Ihnen mit praktischen Tipps, Lernprogrammen und Vorlagen. Sie werden erfahren, wie Sie auch ohne Office mit Office-Dateien arbeiten, dynamische Projektpläne und Teamkalender erstellen, Ihren Posteingang automatisch organisieren und vieles mehr.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
35
false