Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Dokumente, Tabellen oder Präsentationen drucken

Sie können Google-Dokumente, -Tabellen und -Präsentationen direkt in Chrome oder über die mobilen Apps ausdrucken. In allen anderen Browsern können Sie Dateien im PDF-Format herunterladen und anschließend ausdrucken.

Dokumente, Tabellen oder Präsentationen drucken

In Chrome oder über die mobilen Apps können Sie Google Docs-, Google Tabellen- oder Google Präsentationen-Dateien direkt ausdrucken. In allen anderen Browsern können Sie Dateien im PDF-Format herunterladen und anschließend ausdrucken.

In Chrome drucken

Dokument drucken
  1. Öffnen Sie das Dokument, das Sie drucken möchten.
  2. Klicken Sie auf Datei und dann Drucken.
  3. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen bei Druckerauswahl, Seitenzahl, Anzahl der Kopien, Randbreite und den anderen Optionen für das Dokument vor.
  4. Klicken Sie auf Drucken.
Tabelle drucken
  1. Öffnen Sie die Tabelle, die Sie drucken möchten.
  2. Klicken Sie auf Datei und dann Drucken.
  3. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen an der Tabellenformatierung vor (siehe unten).
  4. Klicken Sie auf Drucken.
  5. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen bei Druckerauswahl, Seitenzahl, Anzahl der Kopien und den anderen Optionen für die Tabelle vor.
  6. Klicken Sie auf Drucken.

Formatierung der Druckversion einer Tabelle

Wenn Sie eine Tabelle drucken, stehen Ihnen mehrere Optionen für die Formatierung der Druckversion Ihrer Tabelle zur Verfügung.

  • Sie können ein Tabellenblatt, alle Tabellenblätter oder eine Auswahl von Zellen einer Tabelle drucken. Wenn Sie die Option "Auswahl" wählen, wird der Zellenbereich gedruckt, den Sie vor dem Öffnen des Dialogs "Druckeinstellungen" markiert haben.
  • Legen Sie mit den Optionen Optimale Breite oder Tatsächliche Größe die Druckgröße fest.
  • Wählen Sie die Ausrichtung des Dokuments (Querformat oder Hochformat) aus.
  • Wählen Sie aus der Drop-down-Liste das verwendete Papierformat aus.
  • Geben Sie im Abschnitt Optionen an, ob der Zeilenkopf auf jeder Seite wiederholt oder das Dokument mit Gitterlinien, Dokumenttitel, Blattnamen oder Seitenzahlen gedruckt werden soll, indem Sie die entsprechenden Optionen aktivieren.
Präsentation drucken
  1. Öffnen Sie die Präsentation, die Sie drucken möchten.
  2. Klicken Sie auf Datei und dann Drucken.
  3. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen bei Druckerauswahl, Seitenzahl, Anzahl der Kopien und den anderen Optionen für die Präsentation vor.
  4. Klicken Sie auf Drucken.

Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie die Ausrichtung der ausgedruckten Folien anpassen oder Ihre Folien mit Vortragsnotizen drucken möchten:

  1. Öffnen Sie die Präsentation, die Sie drucken möchten.
  2. Klicken Sie auf Datei und dann Druckeinstellungen und Vorschau. Ein neues Fenster mit der Vorschau der Präsentation und den Druckoptionen wird geöffnet.
  3. Wenn Sie Ihre Folien mit Vortragsnotizen drucken oder festlegen möchten, wie viele Folien pro Seite gedruckt werden sollen, klicken Sie in der Symbolleiste auf das Drop-down-Menü 1 Folie mit Notizen. Um die Ausrichtung der Folien beim Drucken zu ändern, klicken Sie auf Querformat.
  4. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Drucken.
  5. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen bei Druckerauswahl, Seitenzahl, Anzahl der Kopien und den anderen Optionen für die Präsentation vor.
  6. Klicken Sie auf Drucken.

In Firefox oder Safari drucken

Datei als PDF drucken

Wenn Sie mit Firefox oder Safari arbeiten und ein Dokument aus Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen drucken möchten, wird Ihre Datei zunächst als PDF-Datei heruntergeladen. Diese PDF-Datei können Sie anschließend drucken.

  1. Öffnen Sie das Dokument, die Tabelle oder die Präsentation, das oder die Sie drucken möchten.
  2. Klicken Sie auf Datei und dann Drucken.
  3. Es wird automatisch eine PDF-Version Ihres Dokuments heruntergeladen. Öffnen Sie anschließend die heruntergeladene PDF-Datei.
  4. Gehen Sie in Ihrem PDF-Viewer zu Datei und dann Drucken.
  5. Wählen Sie in dem Menü, das sich daraufhin öffnet, die Druckeinstellungen aus.
  6. Klicken Sie auf Drucken.
Datei in anderem Dateiformat drucken

Sie können Dateien aus Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentation auch in einem anderen Dateiformat herunterladen und die heruntergeladene Datei ausdrucken. So laden Sie eine Datei herunter:

  1. Öffnen Sie das Dokument, die Tabelle oder die Präsentation, das oder die Sie drucken möchten.
  2. Öffnen Sie das Menü Datei.
  3. Bewegen Sie die Maus über Herunterladen als… und wählen Sie das Dateiformat aus, in dem Sie Ihr Dokument herunterladen möchten.
  4. Suchen Sie die heruntergeladene Datei auf Ihrem Computer und öffnen Sie sie.
  5. Drucken Sie die heruntergeladene Datei aus.

Seiteneinrichtung von Dokumenten ändern

Im Google Docs-Dialogfeld "Seiteneinrichtung" können Sie die Ausrichtung, das Format, die Farbe und die Ränder Ihrer Seite anpassen. Außerdem können Sie in Ihrem Dokument Einzüge festlegen und Tabstopps einfügen.

Hinweis: In Google Tabellen gibt es kein Dialogfeld "Seiteneinrichtung", und das Dialogfeld "Seiteneinrichtung" in Google Präsentationen bietet lediglich die Möglichkeit, das Format der Folien zu ändern.

Breite der Ränder ändern
  1. Öffnen Sie ein Dokument in Google Docs.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Datei und dann Seiteneinrichtung.
  3. Geben Sie unter "Ränder" die gewünschten Randbreiten in Zentimetern ein.
  4. Klicken Sie auf OK.

Hinweis: Sie können die Randbreiten auch über das Lineal ändern, das über Ihrem Dokument angezeigt wird. Klicken Sie dazu auf das Ende des grauen Bereichs im Lineal und ziehen Sie den Randbereich nach links oder rechts auf die gewünschte Breite zurecht.

Seitenausrichtung in Hoch- oder Querformat ändern
  1. Öffnen Sie ein Dokument in Google Docs.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Datei und dann Seiteneinrichtung.
  3. Klicken Sie unter "Ausrichtung" auf Hochformat oder Querformat.
  4. Klicken Sie auf OK.
Einzüge festlegen

Sie können Einzüge für einen einzelnen Absatz oder gleich für mehrere Absätze auf einmal festlegen.

  1. Öffnen Sie ein Dokument in Google Docs.
  2. Wählen Sie den Text aus, den Sie einrücken möchten.
  3. Wählen Sie den gewünschten Einzug aus und gehen Sie dann wie folgt vor:
    • Einzug der ersten Zeile: Wenn Sie nur die erste Zeile des ausgewählten Absatzes einrücken möchten, verschieben Sie das kleine blaue Rechteck im Lineal.
    • Linker Einzug: Wenn Sie den linken Einzug des ausgewählten Absatzes ändern möchten, verschieben Sie das kleine blaue Dreieck links im Lineal.
    • Rechter Einzug: Wenn Sie den rechten Einzug des ausgewählten Absatzes ändern möchten, verschieben Sie das kleine blaue Dreieck rechts im Lineal.
    • Hängender Einzug: Wenn Sie alle Zeilen mit Ausnahme der ersten Zeile eines Absatzes einrücken möchten, verschieben Sie das kleine blaue Dreieck links im Lineal. Daraufhin wird der gesamte Absatz eingerückt. Ziehen Sie dann das blaue Rechteck an die Stelle, an der die erste Zeile beginnen soll.
Tabstopps hinzufügen und entfernen

Mit Tabstopps können Sie die Position und Ausrichtung von Absätzen in Ihrem Dokument festlegen.

Tabstopps hinzufügen

  1. Öffnen Sie ein Dokument in Google Docs.
  2. Klicken Sie auf das Lineal und wählen Sie aus dem Menü den gewünschten Tabstopp aus:
    • Linken Tabstopp hinzufügen: Der Text wird an der Position des Tabstopps linksbündig ausgerichtet.
    • Zentrierten Tabstopp hinzufügen: Der Text wird um die Position des Tabstopps herum zentriert.
    • Rechten Tabstopp hinzufügen: Der Text wird an der Position des Tabstopps rechtsbündig ausgerichtet.
  3. Der Tabstopp wird im Lineal als nach links zeigendes Dreieck (linker Tabstopp), nach rechts zeigendes Dreieck (rechter Tabstopp) oder als Raute (zentrierter Tabstopp) angezeigt.

Tabstopps entfernen

  1. Klicken Sie im Lineal auf einen Tabstopp.
  2. Ziehen Sie den Tabstopp nach oben oder unten aus dem Lineal.

Hinweis: Sie können Text zum jeweils nächsten Tabstopp in der Zeile verschieben, indem Sie die Tabulatortaste drücken.

Seiteneinrichtung als Standard festlegen

Wenn Sie die Seiteneinrichtung geändert haben, können Sie die neuen Einstellungen speichern, sodass sie automatisch für neue Dokumente übernommen werden.

  1. Öffnen Sie ein Dokument in Google Docs.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Datei und dann Seiteneinrichtung.
  3. Ändern Sie die Einstellungen für die Seiteneinrichtung.
  4. Klicken Sie auf Als Standard festlegen und dann OK.

Mary ist Expertin für Google Docs und Google Drive und die Verfasserin dieser Hilfeseite. Geben Sie ihr unten Feedback zu diesem Artikel.

War dieser Artikel hilfreich?