Richtlinien

Richtlinien für In-Banner-Video-Creatives

In-Banner-Videoanzeigen werden innerhalb einer standardmäßigen Display-Banneranzeige auf einer Webseite ausgelöst und sind normalerweise in Content eingebettet. Gelegentlich werden In-Banner-Videoanzeigen außerhalb der Dimensionen des Banners maximiert.

In In-Banner-Videokampagnen können alle standardmäßigen Display-Impressionen ausgeliefert werden.

In-Banner-Videoformate

Folgende In-Banner-Videoformate sind verfügbar:

  • Click-to-Play: Das Creative wird als statisches Bild dargestellt. Sobald der Nutzer darauf klickt, startet das Video.
  • Automatische Wiedergabe ohne Ton: Das Video wird automatisch so lange ohne Ton abgespielt, bis der Nutzer auf das Creative klickt.
  • Hover-to-Play: Das Video wird abgespielt, nachdem ein Nutzer die Maus über das Creative bewegt hat.

Creative-Anforderungen

HTML5-Creatives für In-Banner-Videoanzeigen können direkt in Display & Video 360 gehostet werden, vorausgesetzt, sie entsprechen den allgemeinen Displayanforderungen.

Anforderungen für spezifische Formate

Die folgenden Anforderungen gelten für Impressionen, die über Google Ad Manager bereitgestellt werden.

  • Allgemeine Anforderungen

    • Das Creative muss eine vom Nutzer bedienbare Schaltfläche "Wiedergabe" enthalten. 
    • Die Gesamtlaufzeit darf 4 Minuten nicht überschreiten.
  • Click-to-Play

    • Technische Anforderungen:
      • Image-GIF/JPG: 40 KB für das anfängliche Laden, 2,2 MB Gesamtladung mit Video
      • Videoabmessungen: 300 × 250 (Inline Rectangle) und 336 × 280 (Large Rectangle)
      • Seitenverhältnis: Ein Seitenverhältnis von 4 : 3 wird empfohlen; andere Seitenverhältnisse werden akzeptiert, aber oben und unten mit schwarzen Balken versehen.
      • Rand: Ein Kontrastrand (1 x 1) wird empfohlen.
      • Frame-Rate: mindestens 14 fps (Bilder pro Sekunde); 30 fps empfohlen
      • Audio: Der Ton muss codiert sein und die Lautstärke darf nicht mehr als -12 dB betragen.
      • Animation: maximal 30 Sekunden; das Eröffnungsbild darf nicht animiert sein.
    • Interaktionsanforderungen:
      • Audio und Video dürfen erst nach einem Klick des Nutzers starten.
      • Schaltflächen für "Start", "Stopp" oder "Stummschalten" müssen vorhanden sein.
  • Hover-to-Play

    • Interaktionsanforderungen:
      • Die Maus muss mindestens zwei Sekunden über die Anzeige bewegt werden, damit der Ton abgespielt wird.
      • Wird die Maus nicht mehr darüber bewegt, muss der Ton stoppen.
      • Das Video (Animation) kann jederzeit (ohne Interaktion) starten, solange die Animation weniger als 30 Sekunden dauert und die Audioanforderungen erfüllt sind.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?