Display & Video 360 announcements

  1. Demnächst verfügbar: Version vom 1. August

    Neuerungen bei Display & Video 360 in den kommenden Wochen 

    Berichte und Messwerte zur Reichweite von Cookies werden am 31. August 2022 eingestellt Das Unique Reach-Modell ist eine präzisere und langlebigere Lösung zur Reichweitenmessung als die Cookiereichweite.
    Erfahren Sie mehr
  2. Neuerungen: Juni 2022

    Neue Funktionen und Updates in Display & Video 360 ab Juni 2022

    Neuerungen bei Kampagnen und Workflows Produktfeeds für YouTube-Kampagnen zur Steigerung der Markenbekanntheit und Kaufbereitschaft Die Unterstützung für Produktfeeds wurde auf zwei weitere YouTube-Videokampagnentypen ausgeweitet. Mit diesem Update können Sie Produktfeeds jetzt mit Ihren YouTube-Kampagnen zur Steigerung der Markenbekanntheit und Reichweite sowie Produkt- und Markenkaufbereitschaft verknüpfen, um Käufe zu ermöglichen. Werbetreibende erhalten die Möglichkeit, ansprechende Produktbilder und -details aus einem Google Merchant Center-Feed zusammen mit einer Bumper-Anzeige, einer ni…
    Erfahren Sie mehr
  3. Neuerungen: Februar 2022

    Neue Funktionen und Updates in Display & Video 360 ab Februar 2022

    Neuerungen bei Kampagnen und Workflows Neuer Arbeitsbereich auf der Startseite Auf der Startseite steht jetzt ein tagesaktueller dynamischer Arbeitsbereich zur Verfügung, in dem Sie einen kurzen Überblick über wichtige Anzeigenaufträge erhalten. Die Startseite wird vom System erstellt und zeigt die Anzeigenaufträge, die Sie sich zuletzt angesehen haben. Anzeigenhäufigkeit auf internetfähigen Fernsehern festlegen In Display & Video 360 stehen neue Lösungen für die Auslieferungshäufigkeit von Anzeigen auf internetfähigen Fernsehern zur Verfügung. Damit können Sie festlegen, wie oft Ihre Anzeigen…
    Erfahren Sie mehr
  4. Neuerungen im Januar 2022

    Neue Funktionen und Updates in Display & Video 360 ab Januar 2022

    Neuerungen bei Kampagnen und Workflows Verbesserungen am Workflow für Werbebuchungen und Anzeigenaufträge Die praktische kombinierte Ansicht steht jetzt auch für Anzeigenaufträge und Werbebuchungen zur Verfügung. Sie finden dort angepinnte Ansichten, zusätzliche Statistiken, effizientere Workflows und mehr Inline-Steuerelemente. Neue Benachrichtigungsleiste In Display & Video 360 gibt es jetzt einen neuen Bereich für Benachrichtigungen, in dem Nutzer Produktankündigungen sehen, z. B. zu neu eingeführten und verbesserten Funktionen, Änderungen an Berichten und Richtlinien. Außerdem stehen hier …
    Erfahren Sie mehr
  5. Neuerungen: November 2021

    Neue Funktionen und Updates in Display & Video 360 ab November 2021

    Neuerungen bei Kampagnen und Workflows Kennzeichnung neuer Funktionen Damit Sie neue Funktionen einfach in Display & Video 360 finden, werden sie mit blauen Punkten und dem Hinweis „Neu“ gekennzeichnet. Vorschläge für den Ziel-CPA in YouTube-Video-Aktionskampagnen Wenn Sie eine Werbebuchung erstellen, wird ein Vorschlag für einen Ziel-CPA angezeigt, mit dem sich die Leistung Ihrer YouTube-Video-Aktionskampagnen maximieren lässt. Plan für Zielgruppen mit selbst erhobenen Daten und Drittanbieter-Zielgruppen erstellen und Zielgruppen auf internetfähigen Fernsehern erreichen Im Modul „Zielgruppen“…
    Erfahren Sie mehr
  6. DV360-Kampagnen sicher durch die Coronakrise lenken

    Die gegenwärtige Situation mit all den Maßnahmen, die Behörden angesichts von COVID-19 ergreifen, stellt Unternehmen vor beispiellose Herausforderungen. Die folgenden Tipps sollen Ihnen dabei helfen, Ihre Anzeigen an die Dynamik des Marktgeschehens anzupassen. Ermitteln, wie sich die Bedürfnisse Ihrer Kunden ändern Mit Google Trends können Sie herausfinden, welche Prioritäten Ihre Kunden aktuell haben, und Ihre Kampagnen entsprechend anpassen. Im Artikel Google Trends für Werbetreibende in einer dynamischen Umgebung erfahren Sie, wie Sie neue Erkenntnisse gewinnen und Ihr Unternehmen sicher du…
    Erfahren Sie mehr
  7. Demnächst: Version vom 15. März

    Neuerungen bei Display & Video 360 in den kommenden Wochen

    Das parallele Tracking für YouTube und Partner wird nach dem 30. April 2021 aktiviert Die Frist zur Umstellung auf paralleles Tracking für YouTube und Partner endet am 30. April 2021. Mit parallelem Tracking werden Landingpages schneller geladen. Kunden gelangen direkt auf Ihre Landingpage, während im Hintergrund die Klickmessung stattfindet. Das trägt dazu bei, dass weniger Besuche abgebrochen werden, wodurch die Zahl der Conversions steigt und die Anzeigenleistung insgesamt verbessert wird. Damit Nutzer nach dem Klick auf eine Ihrer Anzeigen zur gewünschten Seite gelangen, muss im Klick-Trac…
    Erfahren Sie mehr
  8. Umstellung von der Nutzerrolle „Lesen und Schreiben“ in Display & Video 360 auf die Nutzerrollen „Admin“ und „Standard“

    Übersicht Damit Nutzern leichter die richtige Rolle zugewiesen werden kann, passen wir die Optionen für Nutzerrollen für alle Nutzer mit Lese-/Schreibzugriff an. In den kommenden Wochen werden folgende Änderungen in Display & Video 360 vorgenommen: Einführung der neuen Nutzerrollen „Admin“ und „Standard“: Über die Administratorrolle können Sie festlegen, welcher Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen Zugriff auf die Nutzerverwaltung und die Abrechnung erhält. Für andere Nutzer reicht es vermutlich, wenn sie nur auf die Kontoeinstellungen und die Kampagnenverwaltung zugreifen können. Weitere Informat…
    Erfahren Sie mehr
  9. Überarbeitetes Targeting auf Umgebungen und Positionen in Display & Video 360

    Übersicht Seit dem 28. August ist die überarbeitete Oberfläche für das Targeting auf Umgebungen und Positionen verfügbar, mit der Sie Ihre Anzeigen noch präziser ausrichten können. In Display & Video 360 sehen Sie im Zuge dieser Änderung folgende Neuerungen: Beim Erstellen oder Bearbeiten von einzelnen oder mehreren Elementen profitieren Sie von überarbeiteten Targeting-Einstellungen. Die Berichtsdimensionen wurden an diese neuen Targeting-Einstellungen angepasst und entsprechend aktualisiert. Ihnen steht eine neue Version der strukturierten Datendateien zur Verfügung, in der die neuen Targeti…
    Erfahren Sie mehr
  10. Überarbeitetes Targeting auf Umgebungen und Positionen in Display & Video 360

    Übersicht Seit dem 28. August ist die überarbeitete Oberfläche für das Targeting auf Umgebungen und Positionen verfügbar, mit der Sie Ihre Anzeigen noch präziser ausrichten können. In Display & Video 360 sehen Sie im Zuge dieser Änderung folgende Neuerungen: Beim Erstellen oder Bearbeiten von einzelnen oder mehreren Elementen profitieren Sie von überarbeiteten Targeting-Einstellungen. Die Berichtsdimensionen wurden an diese neuen Targeting-Einstellungen angepasst und entsprechend aktualisiert. Ihnen steht eine neue Version der strukturierten Datendateien zur Verfügung, in der die neuen Targeti…
    Erfahren Sie mehr
  11. Update zu den Optionen für den Support per E-Mail

    Ab dem 20. Juni 2019 können Supportteams für Werbeprodukte der Google Marketing Platform (Campaign Manager 360, Display & Video 360, Studio, Search Ads 360) keine Anfragen mehr annehmen, die direkt per E-Mail gesendet werden. Sie können unsere Supportteams weiterhin per Chat oder E-Mail über die produktinterne Hilfe kontaktieren. Klicken Sie dazu im Produkt rechts oben auf das Symbol . Sie erreichen den Support auch, wenn Sie oben rechts in der Hilfe „Kontakt“ oder „Support“ auswählen. Weitere Informationen Unsere Produkthilfe und die produktinternen Supportoptionen bieten viele Vorteile: Nebe…
    Erfahren Sie mehr
  12. Neuerungen: März 2019

    Informationen zu neuen Funktionen und Aktualisierungen in Display & Video 360, die seit März 2019 verfügbar sind

    Neuerungen bei Kampagnen und Workflows In Display & Video 360 Kampagnen planen und Unique Reach prognostizieren Im Kampagnenmodul ist ein neuer Arbeitsbereich verfügbar. Werbetreibende haben damit Zugriff auf ein umfassendes Tool zur inventarübergreifenden Planung und auf ein Tool zur Reichweitenprognose für Videokäufe. Planer können neues Inventar entdecken, die Reichweite von Videos prognostizieren und Kampagnenpläne exportieren. Weitere Informationen Wahlwerbung in der Europäischen Union Werbetreibende, die in der Europäischen Union (ausgenommen Großbritannien) mithilfe von Google Wahlwerbu…
    Erfahren Sie mehr
false
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
69621
false