Video-Mastheads für Desktop-Computer

Funktionsweise des Desktop-Video-Mastheads

Das Desktop-Video-Masthead ist ein Anzeigenformat für die Startseite, dessen Erscheinungsbild sich an der YouTube-Startseite orientiert. Zur Erstellung ist lediglich eine YouTube-Video-URL erforderlich. Mastheads werden pro Tag bezahlt (CPD) und erscheinen einen ganzen Tag lang auf der YouTube-Startseite, in der Regel zwischen 0:00 Uhr und 23:59 Uhr. Landesspezifische Abweichungen sind möglich.

 
Mit dem Vorschautool für Video-Mastheads können Sie Video-Mastheads für Mobilgeräte und Desktops anpassen und eine Vorschau mit Ihrem eigenen YouTube-Video erstellen.

In einem Desktop-Video-Masthead wird das auf YouTube gehostete Video automatisch ohne Ton wiedergegeben. Dabei ist der Zeitraum konfigurierbar, maximal sind 30 Sekunden möglich. Das Autoplay kann in zwei Konfigurationen erfolgen: Widescreen oder im Seitenverhältnis 16:9. Beide Varianten enthalten auf der rechten Seite ein Informationsfeld, in das automatisch verschiedene Assets aus dem Kanal des Werbetreibenden geladen werden. Dieser kann optional auch zwei Companion-Videos hinzufügen, in denen weitere Video-Thumbnails aus dem Kanal vorgestellt werden. Der Nutzer kann die Stummschaltung der Anzeige während der automatischen Wiedergabe aufheben. Am Ende der automatischen Wiedergabe wird im Hauptvideofenster das Video-Thumbnail angezeigt. Durch Klicken auf das Video während der automatischen Wiedergabe oder Klicken auf ein Thumbnail wird der Nutzer auf die YouTube-Wiedergabeseite des Videos weitergeleitet. Dort wird dann das vollständige Video von Beginn an mit Ton abgespielt.

Hier einige Beispiele für die verschiedenen Konfigurationen, die Sie im Desktop-Video-Masthead verwenden können:

Widescreen mit Companion-Videos

Widescreen ohne Companion-Videos

16:9-Seitenverhältnis mit Companion-Videos

16:9-Seitenverhältnis ohne Companion-Videos