Arten von Werbebuchungen und zugehörige Schaltungsprioritäten

Sie können folgende Schaltungsprioritäten für Ihre Werbebuchungen festlegen:

  • Sponsorship: Werbebuchungen der Art "Sponsorship" sind mit der höchsten Schaltungspriorität verbunden und typischerweise ertragserzeugend. Werbebuchungen der Art "Sponsorship" werden meist für zeitbasierte Kampagnen wie Sponsorenschaften oder festgelegte Placements verwendet, da sie als einzige Schaltungsart das Preis-pro-Tag-Preismodell (Cost-per-Day - CPD) bieten.
  • Standard (Standardeinstellung): Standard-Werbebuchungen werden im Allgemeinen für direkt verkaufte Kampagnen verwendet, für die eine mit dem Werbetreibenden vereinbarte Anzahl von Impressionen besteht.
  • Werbenetzwerk: Eine Werbebuchungsart, die meist dazu verwendet wird, das Trafficking Ihrer Werbenetzwerke durchzuführen. Diese Werbebuchungsart kann einen Prozentsatz Ihrer verbleibenden Impressionen festlegen.
  • Bulk: Eine Werbebuchungsart, die dazu verwendet wird, nicht verkauftes Inventar Ihrer Website durch Angabe einer festen Anzahl an Impressionen aufzufüllen. In den Standardeinstellungen werden die Anzeigen gleichmäßig geschaltet.
  • Preispriorität: Eine Werbebuchungsart, die dazu verwendet wird, nicht verkauftes Inventar Ihrer Website durch die Werbebuchung mit dem höchsten Gewinn aufzufüllen. Es können tägliche oder lebenslange Schaltungsbeschränkungen festgelegt werden. In den Standardeinstellungen werden die Anzeigen schnellstmöglich geschaltet.
  • Hausintern: Hausinterne Werbebuchungen werden in der Regel für Anzeigen verwendet, die von Ihnen ausgewählte Produkte und Services bewerben. Hausinterne Anzeigen sind üblicherweise nicht umsatzerzeugend und haben immer die niedrigste Schaltungspriorität.