Problembehebung für Werbebuchungen, die nicht geschaltet werden

Wenn eine Ihrer Werbebuchungen keine Anzeigen schaltet, folgen Sie den unten stehenden Tipps zur Problembehebung oder verwenden Sie die Google Publisher Console (nur GPT) oder das Fehlerbehebungstool (nur GAM-Tags):

 

Trafficking

  • Wurden Auftrag und Werbebuchung genehmigt?

  • Haben Sie den Status Ihrer Werbebuchung bestätigt? Der Status einer Werbebuchung ändert sich von "Bereit " zu "Wird geschaltet ", wenn sie mit der Lieferung gültiger Impressionen begonnen hat.

  • Ist genügend Zeit verstrichen, damit die Änderung auf dem Server wirksam werden konnte?

    Falls nicht, überprüfen Sie die Laufzeit Ihrer Werbebuchung, indem Sie zuerst auf den Tab Aufträge und dann auf den Auftrag klicken, zu dem die Werbebuchung gehört. Die Laufzeit Ihrer Werbebuchung wird als Start- und Enddatum angezeigt.

  • Haben Sie die Werbebuchung überbucht? Wenn Sie versuchen, mehr Impressionen zu schalten, als Sie haben, wird nicht jede Werbebuchung berücksichtigt. Weitere Informationen über Mehrauslieferung und Unterlieferung

  • Sind die Laufzeitdaten korrekt? Stellen Sie sicher, dass die Werbebuchung aktuell für die Schaltung eingeplant ist.

 

Creatives

 

Targeting von Werbebuchungen und konkurrierende Werbebuchungen

  • Haben Sie Ihre Seiten ordnungsgemäß mit Tags versehen?

  • Gibt es irgendwelche Targeting-Filter oder Schaltungseinstellungen (wie etwa Frequency Capping), die eine Schaltung dieser Werbebuchung verhindern könnten?

  • Enthält das Anzeigen-Tag die benutzerdefinierten Kriterien, auf die die Werbebuchung abzielt? Zum Überprüfen der Targeting-Kriterien Ihrer Werbebuchung klicken Sie auf den Tab Inventar und dann auf Targeting.

  • Liegt ein Konflikt mit einer anderen Werbebuchung vor? Werbebuchungen schalten möglicherweise keine Anzeigen, wenn eine andere Werbebuchung Priorität besitzt oder hinter dem Zeitplan zurückliegt. Sie können feststellen, welche Anzeigen miteinander konkurrieren, indem Sie die Liste der Werbebuchungen des Typs "Wird geschaltet" auf dem Tab "Aufträge" prüfen.

  • Ist die Werbebuchung dem Zeitplan voraus? Werbebuchungen, die im Zeitplan liegen oder dem Zeitplan voraus sind, werden möglicherweise nicht immer geschaltet. Sie können den Fortschritt der Werbebuchung prüfen, wenn Sie die Werbebuchung in DFP aufrufen.

 

Unerwartete Änderungen

  • Hat ein anderer Nutzer unerwartete Änderungen an der Werbebuchung vorgenommen? Wenn mehr als eine Person Zugang zu Ihrem DFP-Konto hat, ist es möglich, dass jemand anders eine Änderung vorgenommen hat, von der Sie nichts wissen. In diesem Fall können Sie das Änderungsprotokoll einsehen, um festzustellen, welche Änderungen an der Werbebuchung vorgenommen wurden.
War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein