Wirkung von Videoanzeigen auf Ihre Nutzer

Da Videoanzeigen vom Nutzer initiiert werden, sollten sie auf Nutzer keine störende Wirkung haben. Der Nutzer kann zu jedem Zeitpunkt steuern, ob er das Video abspielen, es anhalten oder die Lautstärke ändern möchte. Da Click-to-Play-Videoanzeigen zunächst als Startbild angezeigt werden, sollten sie den Ladeprozess Ihrer Seite nicht verlangsamen. Auch Nutzer mit niedriger Bandbreite können Videos ansehen, da die Streaming-Technologie für alle Bandbreitenarten optimiert wurde.