Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Änderungsverlauf

Sie können sich die meisten Änderungen ansehen, die an Aufträgen, Werbebuchungen, Creatives, Zielgruppensegmenten, Nutzern und Rollen vorgenommen wurden. Dies ist hilfreich, wenn Sie Fehler beheben, insbesondere wenn eine Werbebuchung unerwartete Auslieferungsmuster aufweist. Bei den meisten Elementen sehen Sie im Änderungsverlauf, welches Attribut sich geändert hat, den neuen und den alten Wert (beispielsweise eine Änderung von "Angehalten" zu "Bereit"), welcher Nutzer die Änderung vorgenommen hat sowie Datum und Uhrzeit der Änderung.

Einige Änderungen, etwa eine Modifikation des Werbebuchungs-Targetings für "Tag und Uhrzeit", werden im Änderungsverlauf nicht aufgeführt. Bei manchen Elementen ist der Zeitraum begrenzt. Beispielsweise werden im Änderungsverlauf für Zielgruppensegmente nur Änderungen angezeigt, die in den letzten drei Wochen vorgenommen wurden.

Verlauf eines Elements im Kontext aufrufen

Sie können den Änderungsverlauf verschiedener Elemente aufrufen, etwa von Aufträgen, Werbebuchungen, Creatives, Zielgruppensegmenten, Nutzern und Nutzerrollen, indem Sie auf der Einstellungsseite des Elements oben rechts auf Verlauf klicken.

Verlauf eines Elements auf dem Tab "Admin" aufrufen

Der Verlauf eines Elements kann zudem auf dem Tab "Admin" nach Elementtyp aufgerufen werden.

  1. Klicken Sie auf dem Tab Admin im linken Steuerfeld auf Änderungsverlauf.
  2. Legen Sie die Kriterien fest, nach denen die Suche in allen Verläufen Ihres Netzwerks ausgeführt werden soll.
    1. Wählen Sie den Typ des Elements aus, nach dem Sie suchen möchten. Wenn Sie beispielsweise den Verlauf eines Auftrags ansehen möchten, wählen Sie im Drop-down-Menü "Auftrag" aus. Wenn alle Verläufe angezeigt werden sollen, klicken Sie auf "Alle migrierten Elemente".
      Änderungen an Zielgruppensegmenten können nicht über dieses Menü abgerufen werden und erscheinen auch nicht im Änderungsverlauf auf dem Tab "Admin".
    2. Geben Sie den Zeitraum an, für den die Änderungen angezeigt werden sollen. Das Datum muss jeweils im Format "M/T/JJ" eingegeben werden. Wenn beispielsweise alle im Juni 2016 vorgenommenen Änderungen aufgeführt werden sollen, geben Sie für den Zeitraum "6/1/16" und "6/30/16" an.
    3. Sie können auch einen Nutzer Ihres Netzwerks angeben, damit nur dessen Änderungen zu sehen sind. Wenn die Änderungen aller Nutzer aufgeführt werden sollen, lassen Sie dieses Feld leer.  
  3. Klicken Sie auf Suchen.

Oberhalb des Änderungsverlaufs können Sie auswählen, was in der Übersicht angezeigt werden soll.

  • Wählen Sie Alle aus, damit alle Attribute der einzelnen Elemente angezeigt werden, und zwar unabhängig davon, ob eine Änderung vorgenommen wurde. Dies kann hilfreich sein, um den Kontext einer spezifischen Änderung eines Elements zu ermitteln.
  • Wählen Sie Nur Änderungen aus, damit nur Attribute aufgeführt werden, bei denen der Wert geändert wurde.  
Sehen Sie sich das Schulungsmodul DFP-Grundlagen für Administratoren an. 

Hinweis: Einige Inhalte treffen eventuell nicht auf DFP Small Business zu.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?