ReportCentral-Glossar

Durchschnittliche Rich Media-Interaktionszeit

Die durchschnittliche Zeit in Sekunden, die jeder Nutzer mit einer Rich Media-Anzeige interagiert. Sie wird wie folgt berechnet:

Rich Media total interaction time ÷ Rich Media interactive impressions

Eine Interaktion wird gezählt, wenn ein Nutzer den Mauszeiger über das Creative bewegt. Um sicherzustellen, dass versehentliche Mausbewegungen nicht gezählt werden, werden Interaktionen, die weniger als 1 Sekunde dauern, verworfen. Auch wenn die Maus mehr als eine Sekunde lang anhält, stoppt DART die Zählung der zusätzlichen Interaktionszeit. Wenn sich die Maus anschließend wieder bewegt und der Cursor mehr als eine Sekunde lang über dem Creative verbleibt, wird zusätzliche Interaktionszeit gezählt. Die Zeit wird kumulativ gezählt; pro Impression wird nur eine Interaktion gezählt.

Wurde das Creative mehr als 20 Minuten lang angezeigt, wird keine weitere Interaktionszeit gezählt.

Bei Creatives, die sowohl ein In-Page-Element als auch ein externes Element (Rich Media-In-Page mit Floating, Rich Media-Image mit Floating, Rich Media-In-Page mit Pop und Rich Media-Image mit Pop) enthalten, wird die Interaktionszeit nur für das externe Element gezählt. Bei Rich Media-Expanding-Creatives wird die Interaktionszeit gezählt, auch wenn das Creative nicht eingeblendet wird. Bei Floating mit Reminder-Creatives wird die Interaktionszeit nur für das Floating-Element gezählt.

Die durchschnittliche Interaktionszeit berücksichtigt keine Rich Media-Impressionen, für die keine Interaktion aufgezeichnet wurde.