Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus setzen wir derzeit nur eine begrenzte Zahl von Mitarbeitern ein, um die Gesundheit unserer Support-Spezialisten zu schützen. Deshalb kann es etwas länger als sonst dauern, bis ein Mitarbeiter für Sie Zeit hat. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch auch die Hilfe aufrufen

Sicherheitsinformationen für eigenständige Daydream-Headsets

Diese Gesundheits- und Sicherheitswarnungen für Daydream werden von Zeit zu Zeit aktualisiert und auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit hin überprüft. Die jeweils aktuelle Version finden Sie unter g.co/help/daydream/standalone-safety.

Bevor Sie das Daydream-Gerät verwenden, lesen Sie bitte die Gesundheits- und Sicherheitsinformationen in der Gebrauchsanleitung des Geräts sowie die folgenden Gesundheits- und Sicherheitsinformationen für die Daydream-Plattform. 

Sicherheitshinweise für Daydream: Um das Risiko von Verletzungen, Störungen, Sachschäden und anderen potenziellen Gefahren weitestgehend zu reduzieren, sollten Sie sich an die folgenden Sicherheitshinweise halten:

  • Achten Sie bei der Verwendung von Daydream immer auf Ihre Umgebung. Daydream sollte nur im Stehen oder im Sitzen genutzt werden. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht in der Nähe von Personen, Haustieren, Objekten oder anderen Gegenständen befinden, mit denen Sie zusammenstoßen, über die Sie stolpern oder die Sie umwerfen könnten – entweder bei oder direkt nach der Verwendung von Daydream. 
  • Daydream ist nicht für Kinder unter 13 Jahren geeignet.
  • Nehmen Sie sich Zeit, sich an das VR-Erlebnis zu gewöhnen, bevor Sie Daydream längere Zeit verwenden. Legen Sie regelmäßig Pausen ein. Sollten Sie sich unwohl fühlen, beenden Sie bitte umgehend die Verwendung von Daydream. Jeder Mensch reagiert anders auf Virtual Reality. Deshalb müssen Sie selbst beurteilen, wie häufig Sie Pausen einlegen und wie lange diese dauern.
  • Bestimmte Lichtmuster oder flackerndes Licht können bei einigen wenigen Menschen zu epileptischen Anfällen oder Bewusstlosigkeit führen. Epileptische Symptome oder Anfälle können möglicherweise auch bei Personen auftreten, bei denen bislang keine Epilepsie oder Krampfanfälle festgestellt wurden. Falls Sie oder jemand in Ihrer Familie an Epilepsie oder Krampfanfällen leidet, sollten Sie vor der Verwendung von Daydream einen Arzt konsultieren.
  • Wenn Sie Vorerkrankungen haben, die möglicherweise das VR-Erlebnis beeinträchtigen, z. B. eine Sehstörung, eine psychische Störung, eine Herzerkrankung oder eine andere erhebliche Beeinträchtigung, sollten Sie vor der Verwendung von Daydream einen Arzt konsultieren.
  • Räumen Sie Objekte und Möbel in Ihrer Nähe aus dem Weg und achten Sie immer auf Ihre physische Umgebung!
  • Stellen oder setzen Sie sich in die Mitte des freigeräumten Bereichs und setzen Sie das Gerät auf.
  • Bevor Sie Ihre Sicht wieder zentrieren, überprüfen Sie immer, wie viel Platz Sie um sich herum noch haben. Nehmen Sie dazu das Headset ab oder heben Sie es ein wenig an, sodass Sie sich umsehen können.
  • Wenn Sie das Gerät aufsetzen oder Ihre Sicht mithilfe des Controllers neu zentrieren, wird Ihre aktuelle Position als Ausgangspunkt verwendet. Sollten Sie sich zu weit von diesem Ausgangspunkt entfernen, verblasst Ihre Sicht. Damit wird verhindert, dass Sie unabsichtlich im Raum umhergehen.
  • Jedes Mal, wenn Sie sich mehr als eine Armlänge von Ihrem Ausgangspunkt entfernen, verblasst Ihre Sicht. Der VR-Bereich hat einen Radius von etwa einer Armlänge, aber die Sicht beginnt schon langsam zu verblassen, bevor Sie den Rand dieses Bereichs erreichen. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Sicht langsam verblasst, bewegen Sie sich vorsichtig wieder zurück zur Mitte Ihrer freien Fläche.
  • Wenn Sie den sicheren VR-Bereich verlassen, wird die Sicht vollständig verdeckt. Sollte dies passieren, bewegen Sie sich vorsichtig zum Ausgangspunkt zurück. Achten Sie dabei auf Ihre Umgebung.
  • Hören Sie auf alle Warnungen im Headset und achten Sie immer auf Ihre physische Umgebung.
  • Sagen Sie Freunden und Familie, dass Sie deren Anwesenheit nicht bemerken, wenn Sie sich im VR-Modus befinden. Deshalb ist es am besten, wenn sie in sicherer Entfernung bleiben.
  • Versuchen Sie nicht, sich auf virtuelle Objekte zu stützen oder den Controller darauf abzulegen.
     
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1027058
false