Wo finde ich was?

Kurzer Überblick über die wichtigsten Elemente und Funktionen von Data Studio

Auf der Startseite können Sie Data Studio-Dateien erstellen und auf vorhandene zugreifen.

Home page interface map.

Legende für die Startseite "Berichte"

  1. Eine neue Datei erstellen.
  2. Suche: Über Search icon können Sie Dateien schnell finden.
  3. Tabs für den Dateityp: Damit können Sie zwischen Berichten, Datenquellen und dem Explorer wechseln.
  4. Optionen:
    1. Hilfe und Feedback
    2. Nutzereinstellungen
    3. Produktauswahl der Google Marketing Platform GMP product switcher. (nur für Nutzer der Google Marketing Platform)
    4. Google-Konto verwalten Kontosymbol
  5. Dateiliste filtern: Damit können Sie die Dateien aufrufen, die zuletzt verwendet wurden, deren Inhaber Sie sind und die für Sie freigegeben wurden. Außerdem lassen sich Dateien im Papierkorb anzeigen.
  6. Beispiele und Vorlagen für Berichte: Sie können neue Berichte erstellen oder voll funktionsfähige Vorlagen anpassen.
  7. Dateiliste: Eine Datei lässt sich mit einem Klick darauf aufrufen.
    1. Über das Dreipunkt-Menü Weitere Optionen auf der rechten Seite können Sie eine Datei freigeben, umbenennen oder entfernen.
    2. Sortieren Sie die Dateien nach Name, Inhaber oder Datum.

Navigation im Berichtseditor

Wenn Sie einen Bericht bearbeiten möchten, suchen Sie ihn in der Dateiliste, rufen Sie die Datei auf und klicken Sie dann rechts oben auf Bearbeiten BEARBEITUNGSMODUS.

Benutzeroberfläche des Editors

Legende für den Berichtseditor

  1. Logo: Über einen Klick auf das Logo gelangen Sie zur Startseite "Berichte".
  2. Menüleiste: Viele Menüfunktionen lassen sich auch über einen Rechtsklick auf eine Komponente aufrufen.
  3. Von links nach rechts:
    1. Daten aktualisieren Aktualisieren
    2. Bericht freigeben:
      1. Nutzer einladen Freigabesymbol
      2. E-Mail-Zustellung planen Symbol für die Auslieferung des Berichts
      3. Link zum Bericht abrufen Link
      4. Bericht einbetten Einbetten
      5. Bericht herunterladen Download
    3. Anzeigemodus Sichtbarkeitssymbol: Hier können Sie zwischen Bearbeitungs- und Anzeigemodus wechseln.
    4. Google Marketing Platform-Produkte auswählen GMP product switcher.
    5. Hilfe Hilfeoptionen
    6. Google-Konto verwalten Kontosymbol
  4. Berichtsseiten verwalten
  5. Auswahlmodus | Rückgängig machen | Wiederholen
  6. Dem Bericht ein Diagramm hinzufügen
  7. Interaktive Steuerelemente hinzufügen
  8. Text, Bilder, Linien und Formen hinzufügen
  9. Dem Bericht Daten hinzufügen
  10. Bereich Design und Layout öffnen
  11. Darstellungsart des ausgewählten Diagramms ändern
  12. Ein Diagramm auswählen, um seinenEigenschaftenbereich einzublenden:
    1. Wenn Sie auf STIL klicken, können Sie die Darstellung des Diagramms konfigurieren.
  13. Eigenschaften der Daten des Diagramms konfigurieren
  14. Verfügbare Felder: Sie können Dimensionen und Messwerte per Drag-and-drop in den Eigenschaftenbereich "Daten" ziehen.

Navigation im Editor für die Datenquelle

So bearbeiten Sie eine Datenquelle für Ihren Bericht:

  1. Edit your report.
  2. In the menus, select Resource > Manage added data sources.
  3. Locate the data source in the list, then to the right, click Edit Bearbeiten.
Benutzeroberfläche des Editors für die Datenquelle

Data source editor legend

  1. Data source name. Click to change the name.
  2. Version history. View and restore previous versions of the data source Wiederherstellen.
    1. Next to version history is Share this data source with other people Freigabesymbol .
  3. Data source options:
    1. Data  credentials. Determines how data from this data source can be viewed by others.
    2. Data freshness. Balance data updates with report performance.
    3. Community visualizations access. Allow this data source to provide data to community visualizations.
    4. Field editing in reports. Allows report editors to change field names and aggregations, apply analytical functions, and set field display options without needing to edit the data source.
  4. Make a copy of this data source.
  5. Create report. Create a new report from this data source.
  6. Explore. Create a new exploration from this data source.
  7. Add a field. Create a calculated field.
  8. Edit connection. The data source owner can reconnect the data source.

    (Not shown: Filter by email address. Add row level security to your data.
  9. Fields. Dimensions appear in green chips, metrics in blue chips, parameters in purple chips. Click a field to give it a new name. To perform other field actions, click More Weitere Optionen.
  10. Field type. Determines the kind of data contained in the field. Click the drop-down menu to change the type. Use caution: changing field types can have a big impact on your reports.
  11. Aggregation. Determines how the field is summarized. Click the drop-down menu to change the aggregation. Fields with AUTO aggregation can't be changed.
  12. Calculated fields. Click fx to edit the field formula.
  13. Refresh fields. Click to update the data source with any structural changes made to the underlying data set.
  14. Field count. Displays the number of fields in the data source.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
102097
false