Mit Google Analytics verbinden

Google Analytics-Daten in Data Studio visualisieren

Mithilfe von Google Analytics können Sie nachvollziehen, wie Nutzer Ihre Website oder App finden und verwenden und wie sie internetfähige Geräte einsetzen. Die Daten aus Ihren benutzerdefinierten Berichten in Analytics lassen sich in Data Studio visualisieren.

Sie können Universal Analytics-Segmente („Web-Segmente“) auf Ihre Data Studio-Berichte anwenden und sehen, ob und wie Stichproben Ihrer Daten erhoben werden. Am Ende dieses Artikels finden Sie weitere Informationen.

Themen in diesem Artikel

Mit Google Analytics verbinden

Sie können Data Studio mit Universal Analytics-Berichtsdatenansichten („Web-Berichtsdatenansichten“) und Google Analytics 4-Properties verbinden.

So stellen Sie eine Verbindung her:

Sie müssen mindestens die Berechtigung Lesen und analysieren für die Google Analytics 4-Property oder die Universal Analytics-Datenansicht haben, zu der Sie eine Verbindung herstellen möchten.

  1. Melden Sie sich in Data Studio an.
  2. Klicken Sie links oben auf Erstellen und wählen Sie Datenquelle aus.
  3. Wählen Sie den Analytics-Connector aus.
  4. Wenn Sie aufgefordert werden, Data Studio Zugriff auf Ihr Konto zu gewähren, klicken Sie auf AUTORISIEREN.
  5. Wählen Sie ein Konto aus.
  6. Wählen Sie eine Property aus.
  7. Wählen Sie eine Datenansicht aus, um eine Verbindung zu Universal Analytics („Web“) herzustellen.
  8. Klicken Sie rechts oben auf VERBINDEN.
    1. Der Feldbereich der Datenquelle wird angezeigt.
    2. Die Datenquelle ist jetzt mit Ihrem Datensatz verbunden.

Datenquelle konfigurieren

Im Feldbereich der Datenquelle haben Sie die Möglichkeit, sie zu konfigurieren. Sie können Felder umbenennen, Beschreibungen und berechnete Felder hinzufügen oder Datentypen und Zusammenfassungen ändern. Weitere Informationen zur Verwendung von Datenquellenfeldern

Festlegen, wer die Daten sehen darf

Rechts oben im Feldbereich können Sie die Anmeldedaten für die Datenquelle ändern. Damit legen Sie fest, wer die Daten innerhalb der Datenquelle sehen darf.

Dank der Option ANMELDEDATEN DES INHABERS VERWENDEN können auch Nutzer ohne Zugriffsberechtigung Berichte ansehen oder erstellen, die sich der Daten aus dem Datensatz bedienen.

Bei der Variante ANMELDEDATEN DES BETRACHTERS muss dagegen jeder Nutzer der Datenquelle seine eigenen Anmeldedaten angeben, damit er auf den Datensatz zugreifen kann.

Weitere Informationen zu Anmeldedaten für Datenquellen

Neuen Bericht aus der Datenquelle erstellen

  1. Klicken Sie rechts oben auf BERICHT ERSTELLEN.
  2. Der Berichtseditor wird angezeigt.
  • Klicken Sie auf ZUM BERICHT HINZUFÜGEN.
  • Dadurch wird die Datenquelle dem Bericht hinzugefügt.
  • Nun können Sie Diagramme und Steuerelemente erstellen, die Daten aus dieser Datenquelle beziehen.
  • Sie sind mit Data Studio noch nicht vertraut?

    Dann bieten unsere Anleitung zur Berichterstellung und der Artikel zum Berichtseditor einen guten Einstieg.

    Verfügbare Daten in Google Analytics

    Für Verbindungen zu Universal Analytics („Web“)

    Sie können einen Teil der Dimensionen und Messwerte in Data Studio visualisieren, die über die Google Analytics Reporting API verfügbar sind. Mit dem Google Analytics-Connector haben Sie keinen Zugriff auf Multi-Channel-Trichter oder Echtzeitdaten.

    Die Rate für die Stichprobenerhebung der Daten richtet sich zum Teil nach dem Zeitraum. Wird das aktuelle Datum ausgeschlossen, werden über den Connector bei der niedrigsten Rate für die Stichprobenerhebung möglichst präzise Daten ausgegeben. Wenn Sie das aktuelle Datum einbeziehen, wird die höchste Rate für die Stichprobenerhebung angewendet.

    Nutzer von Google Analytics 360 haben dieselben Möglichkeiten der Datenverarbeitung wie in Google Analytics.

    Möchten Sie diese Datenquelle für verschiedene Konten verwenden? Dann fügen Sie eine Datenkontrolle hinzu.

    Dadurch haben Nutzer die Möglichkeit, die Kontodaten auszuwählen, die in einem Bericht dargestellt werden sollen. Sie brauchen also keine getrennten Berichte und Datenquellen für Ihre verschiedenen Konten zu erstellen. Weitere Informationen

    Google Analytics 4-Verbindungen

    Mt Data Studio können Sie die Felder visualisieren, die in der Google Analytics Data API (GA4) verfügbar sind.

    Einschränkungen des Google Analytics 4-Connectors

    • Zurzeit ist die Datenkontrolle für Google Analytics 4-Properties nicht verfügbar.
    • Wenn Sie mithilfe von Google Analytics die Nutzung Ihrer Data Studio-Berichte messen möchten, müssen Sie eine Universal Analytics-Property verwenden.
    War das hilfreich?
    Wie können wir die Seite verbessern?
    Suche
    Suche löschen
    Suche schließen
    Google-Apps
    Hauptmenü
    Suchen in der Hilfe
    true
    102097
    false