Suche mithilfe von Knowledge Graph-Objekten definieren und filtern

Knowledge Graph ist eine Wissensdatenbank, die in der Google-Suche verwendet wird, damit Nutzer Informationen schneller und einfacher finden.  Sie enthält Millionen von Einträgen, die reale Objekte wie Personen, Orte und Dinge beschreiben. Diese bilden die Knoten der Datenbank und werden als Knowledge Graph-Objekte bezeichnet. 

In einer benutzerdefinierten Suchmaschine (Custom Search Engine, CSE) können Knowledge Graph-Objekte verwendet werden, 

  • um zu definieren, welche Seiten von der CSE durchsucht werden, und
  • um Suchfilter zu erstellen, mit denen die Suchergebnisse innerhalb einer CSE eingegrenzt werden.

CSE mit Knowledge Graph-Objekten definieren

Sie können Ihre benutzerdefinierte Suchmaschine so konfigurieren, dass die Suche auf Webseiten beschränkt wird, die sich auf bestimmte Knowledge Graph-Objekte beziehen. Verwenden Sie dazu die Seite "Einrichtung > Basisdaten" im CSE-Steuerfeld.

Wenn Sie beispielsweise eine CSE definieren möchten, mit der das gesamte Web nach Seiten über Alphabet-Unternehmen durchsucht wird, gehen Sie so vor: Zuerst setzen Sie "Im gesamten Web suchen" auf "AN". Danach fügen Sie über die Auswahl "Seiten mithilfe von Knowledge Graph-Objekten einschränken" die relevanten Objekte in der CSE-Konfiguration hinzu.

Screenshot of CSE Control panel

Von der CSE werden dann alle Seiten ausgegeben, auf denen eines der fünf Unternehmen erwähnt wird. Probieren Sie es aus: https://cse.google.com/cse?cx=000888210889775888983:b2bhygxt4le

Sie haben auch die Möglichkeit, die CSE anhand einer Kombination aus "Zu durchsuchende Websites" und Knowledge Graph-Objekten zu definieren. Wenn Sie zum Beispiel eine CSE erstellen möchten, mit der jede Seite über das Objekt "Pittsburgh" in Wikipedia durchsucht wird, fügen Sie "wikipedia.org" unter "Zu durchsuchende Websites" hinzu und wählen Sie dann das relevante Objekt aus:

Suchfilter auf der Grundlage von Knowledge Graph-Objekten erstellen

Auf der Seite "Suchfunktionen" > "Suchfilter" im CSE-Steuerfeld können Sie Knowledge Graph-Objekte einem Suchfilter hinzufügen. Wenn der Suchfilter ausgewählt ist, werden nur Seiten angezeigt, auf denen die Filterobjekte vorkommen. Dabei müssen die Seiten auch immer der übergeordneten CSE-Definition entsprechen.

Angenommen, Sie definieren eine CSE, die auf dem Knowledge Graph-Objekt "Basketball" basiert:

Screenshot of CSE control panel

Dann könnten Sie anschließend Suchfilter für Elemente wie NBA, Basketball bei den Olympischen Spielen und Basketballausrüstung hinzufügen. Dadurch erhalten Sie beispielsweise Seiten, die sich auf Basketball (aus der übergeordneten CSE-Definition) und auf Sportausrüstung wie Schuhe oder Trikots beziehen:

Screenshot of CSE control panel

Probieren Sie es aus: https://cse.google.com/cse?cx=000888210889775888983:-nzsrilglze