Festlegen, wer Ihre Suchmaschine bearbeiten kann

Sie können bis zu 200 Nutzer als Admins Ihrer Suchmaschine festlegen. Administratoren können über das Steuerfeld die meisten Eigenschaften Ihrer Suchmaschine bearbeiten. Folgendes können sie jedoch nicht tun: 

  • die Suchmaschine löschen
  • Administratorkonten hinzufügen oder entfernen
  • Auf den Tab "Anzeigen" zugreifen

So fügen Sie einen Administrator hinzu:

  1. Wählen Sie im Steuerfeld die Suchmaschine aus, die Sie bearbeiten möchten.
  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Einrichtung und dann auf den Tab Administrator.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen und geben Sie das Google-Konto des Nutzers ein, den Sie als Administrator hinzufügen möchten.

Der Nutzer wird dann per E-Mail darüber informiert, dass Sie ihn als Administrator für Ihre Suchmaschine hinzugefügt haben. Wenn dieser Nutzer Änderungen vornehmen möchte, muss er sich in dem Google-Konto anmelden, das Sie für ihn angegeben haben. Nur dann kann er auf das Steuerfeld zugreifen. 

So entfernen Sie einen Administrator: 

  1. Wählen Sie im Steuerfeld die Suchmaschine aus, die Sie bearbeiten möchten.
  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Einrichtung und dann auf den Tab Administrator.
  3. Klicken Sie das Kästchen neben dem zu entfernenden Nutzer an und wählen Sie Löschen aus.
  4. Klicken Sie auf OK