Geführten Zoom erstellen

Die Aufmerksamkeit des Betrachters auf mehrere Bereiche innerhalb desselben Bildes lenken

Mit dieser Funktion können Sie in einer horizontalen Ausstellung Betrachter beim Entdecken eines einzelnen Objekts anleiten. Wenn der Betrachter die Ausstellung erkundet, wird mithilfe des geführten Zooms automatisch auf interessante Aspekte in einem Bild geschwenkt und gezoomt.

Wenn Sie einen bestimmten Bereich eines Bildes in einer Ausstellung in den Mittelpunkt stellen und vergrößern möchten, empfehlen wir stattdessen einen voreingestellten Zoom.

Geführten Zoom erstellen

  1. Fügen Sie dasselbe Bild einer Reihe von mindestens zwei Feldern hinzu.
  2. Wählen Sie für jedes Feld in der Reihe die Layoutoption "Komplex" aus.
  3. Schwenken und zoomen Sie in jedem Feld auf einen anderen interessanten Aspekt und fügen Sie ggf. Beschreibungen hinzu.

So erstellen Sie einen geführten Zoom

 

Hinweis: Unsere Layouts sind für alle Bildschirmlayouts optimiert. Dadurch kann sich die Darstellung Ihrer Ausstellung auf Mobilgeräten ändern.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?