Einschränkungen des Funktionszugriffs bei Richtlinienverstößen

Gelegentlich wird der Funktionszugriff eingeschränkt, wenn mehrere oder schwerwiegende Verstöße gegen die Richtlinie für von Nutzern erstellte Inhalte in Maps („Inhaltsrichtlinien“) erkannt werden. In diesem Zusammenhang werden unter Umständen auch Inhalte entfernt, die Ihrem Maps-Profil zugeordnet sind.

Was passiert, wenn der Funktionszugriff eingeschränkt ist?

In manchen Fällen werden Sie benachrichtigt. Sie erhalten von uns dann meistens auch die folgenden Informationen:

  • Für welche Funktion der Zugriff eingeschränkt wurde
  • Was Sie dagegen unternehmen können

Wenn der Funktionszugriff eingeschränkt ist, sind Ihre Inhalte unter Umständen als „Nicht gepostet“, „Privat“ oder „Nicht akzeptiert“ gekennzeichnet. In einigen Fällen können Ihre Inhalte oder Änderungen gelöscht werden, weil bestimmte rechtliche Anforderungen vorliegen oder es sich um einen schwerwiegenden Verstoß handelt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir einen Fehler gemacht haben, können Sie Einspruch gegen die Einschränkung des Funktionszugriffs einlegen.

Falls Sie ein Unternehmensprofil und ein Maps-Profil mit Ihrem Google-Konto verknüpft haben, können Verstöße auf einem der Profile dazu führen, dass der Funktionszugriff für beide Profile eingeschränkt wird.

Was können Sie tun, wenn der Funktionszugriff eingeschränkt ist?

Wir möchten Ihnen dabei helfen, weiterhin Beiträge zu posten. Damit das möglich ist, empfehlen wir Folgendes:

  1. Lesen Sie unsere Inhaltsrichtlinien und sorgen Sie dafür, dass Ihre Inhalte und Ihr Verhalten den Richtlinien entsprechen.
  2. Wenn Sie schon Benachrichtigungen zu Entfernungen von Inhalten erhalten haben, finden Sie darin Informationen dazu, was genau zu den Richtlinienverstößen geführt hat.
  3. Wenn Sie unsere Richtlinien gelesen haben und der Meinung sind, dass wir einen Fehler gemacht haben, lassen Sie es uns wissen. In bestimmten Fällen können Sie Einspruch gegen die Entscheidung einlegen. Weitere Informationen zu Einsprüchen gegen das Entfernen von Inhalten

Tipp: Falls die Inhalte aufgrund einer Einschränkung Ihres Google-Kontos entfernt wurden, wird im Rahmen Ihres Einspruchs das Entfernen der Inhalte ebenfalls geprüft. Durch das Löschen von Inhalten werden möglicherweise nicht alle Einschränkungen des Funktionszugriffs aufgehoben.

Wie können Sie prüfen, ob der Funktionszugriff eingeschränkt ist?

Den Status Ihres Google-Kontos sowie Angaben dazu, ob der Funktionszugriff aufgrund von Richtlinienverstößen eingeschränkt wurde, finden Sie auf der Seite „Google-Kontoeinstellungen“. Der Funktionszugriff kann eingeschränkt werden, wenn richtlinienwidrige Verhaltensweisen oder Inhalte vorliegen. Wenn der Funktionszugriff für ein Google-Konto eingeschränkt ist, werden möglicherweise auch andere Inhalte entfernt, die über dieses Konto veröffentlicht wurden.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
15747457040383257471
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true