Einschränkungen beim Posten

Einschränkungen beim Posten

Wir möchten Nutzern helfen, hilfreiche und zuverlässige Informationen auf Google Maps zu finden, auch mithilfe von Beiträgen aus unserer Nutzer-Community. Wenn wir feststellen, dass Nutzerbeiträge für bestimmte Orte wiederholt nicht hilfreich, schädlich oder nicht relevant sind, können von Nutzern erstellte Inhalte für diese Orte eingeschränkt oder gesperrt werden.

Kurzfristige Einschränkungen

Posts für einen bestimmten Ort können vorübergehend deaktiviert werden, um den Ort oder Bereich vor übermäßigen irrelevanten oder anstößigen Inhalten zu schützen (z. B. bei einem realen Ereignis an einem bestimmten Ort, das nicht themenbezogene Kommentare hervorbringt). Wir behalten den Ort im Blick. Wenn wir feststellen, dass die Missbrauchsversuche und das Risiko richtlinienwidriger Inhalte nachlassen, heben wir die Einschränkungen wieder auf.

Langfristige Einschränkungen

Das Posten von Beiträgen zu einem bestimmten Ort kann für einen längeren Zeitraum deaktiviert werden, wenn für die Kategorie oder das geografische Gebiet fortlaufend minderwertige oder nicht themenbezogene Beiträge gepostet wurden. Beiträge gelten als minderwertig, wenn sie Nutzern kaum bei ihrer Entscheidung helfen, ob sie diesen Ort besuchen möchten.

Merkmale von Orten, für die wir von Nutzern erstellte Inhalte unter Umständen einschränken:

  1. Im Allgemeinen nicht oder nur eingeschränkt öffentlich zugänglich. Das sind Orte, an denen Menschen normalerweise keine Entscheidungsfreiheit haben, ob sie den Ort aufsuchen, Orte, die nicht öffentlich zugänglich sind oder an denen der Zugang auf Personen beschränkt ist, die dort eingesetzt oder beschäftigt sind. Beispiele hierfür sind Polizeistationen und Gefängnisse.
  2. Ziehen fortlaufend nicht relevante Inhalte an. Diese Orte sind häufig Gegenstand von nicht hilfreichen Beiträgen wie Belästigung, Hassrede oder anstößigen Inhalten, statt von Rezensionen oder Beiträgen, in denen es um die direkte Erfahrung der Nutzer an diesem Ort geht.

Teilweise oder vollständige Einschränkungen

Je nach Umfang und Muster der Richtlinienverstöße kann es für einen bestimmten Ort Beschränkungen geben für die Veröffentlichung von Inhalten, die von Nutzern erstellt wurden. Das kann entweder einige oder alle Arten von Nutzerinhalten betreffen, wie beispielsweise Rezensionen in Textform, Bewertungen, Bilder und Videos.
 

Warum es für einige Orte keine oder nur ältere Beiträge gibt

Für manche Orte sind möglicherweise nur veraltete Inhalte verfügbar, dafür aber keinerlei neue Posts, oder es gibt überhaupt keine älteren Beiträge (wenn Ihnen Inhalte aufgefallen sind). Das kann daran liegen, dass der Ort in der Vergangenheit Gegenstand von Missbrauch war und die Inhalte entfernt wurden.
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü