Apple Push Certificate verlängern

Diese Funktion ist nicht in der kostenlosen Version von Cloud Identity verfügbar.

Um auf Apple® iOS®-Geräten die erweiterte Mobilgeräteverwaltung nutzen zu können, müssen Sie ein Apple Push Certificate verwenden und es jährlich verlängern. Mithilfe dieses Zertifikats wird eine vertrauenswürdige Verbindung zwischen Ihren iOS-Geräten und Ihrer Domain aufgebaut.

Hinweise

  • Für die Verlängerung des Zertifikats benötigen Sie eine Apple-ID und ein Passwort. Achten Sie darauf, dieselbe Apple-ID zu verwenden, mit der Sie das Zertifikat erstellt haben. Wenn Sie eine andere Apple-ID verwenden, müssen Sie ein neues Zertifikat erstellen und der Dienst kann nicht mehr bereitgestellt werden. Die Nutzer müssen ihr Gerät dann noch einmal für die Synchronisierung von G Suite-Daten registrieren.
  • Achten Sie während der Zertifikatverlängerung darauf, das Browserfenster nicht zu aktualisieren oder die angezeigte Seite zu verlassen. 

Zertifikat verlängern

Schritt 1: Verlängerung anfragen

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Geräte.

    Möglicherweise müssen Sie unten auf Mehr Widgets klicken, damit "Geräte" zu sehen sind.

  3. Klicken Sie links auf Einrichtung.
  4. Klicken Sie auf Apple Push Certificate.
    Daraufhin werden die Details des aktuellen Zertifikats angezeigt, einschließlich der eindeutigen ID (Unique Identifier, UID) und des Ablaufdatums. Außerdem finden Sie hier die Apple-ID, wenn Sie sie beim Erstellen des Zertifikats eingegeben haben.
  5. Klicken Sie auf Apple Push Certificate verlängern
  6. Klicken Sie auf Herunterladen und speichern Sie die Anfrage für die Zertifikatsunterzeichnung (CSR-Datei). Laden Sie diese Datei nur einmal herunter.
  7. Klicken Sie auf das Kästchen neben Ich habe die Anfrage für die Zertifikatsunterzeichnung heruntergeladen.

Schritt 2: Neues Zertifikat einrichten

  1. Klicken Sie auf das Portal für Apple Push Certificates und melden Sie sich mit der Apple-ID und dem Passwort an, mit denen Sie das Zertifikat erstellt haben.
  2. Klicken Sie neben dem Zertifikat, das Sie verlängern möchten, auf Verlängern und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
    Tipp: Neben jedem Zertifikat befindet sich die Schaltfläche i. Mit einem Klick darauf können Sie die entsprechende UID aufrufen.
  3. Klicken Sie auf Datei auswählen und öffnen Sie die Anfrage für die Zertifikatsunterzeichnung (CSR-Datei), die Sie in Schritt 1 gespeichert haben. 
  4. Klicken Sie zum Übermitteln der Anfragedatei auf Hochladen.
    Anschließend wird eine Bestätigungsseite mit Ihrem Diensttyp, der Anbieterdomain und dem Ablaufdatum dieses Zertifikats angezeigt.
  5. Klicken Sie auf Herunterladen und speichern Sie die signierte Zertifikatsdatei (.pem). Laden Sie diese Datei nur einmal herunter.
  6. Kehren Sie zur Admin-Konsole zurück. 
  7. Klicken Sie auf das Kästchen neben Ich besitze ein signiertes Apple Push Certificate

Schritt 3: Verlängertes Zertifikat hochladen

  1. Klicken Sie auf Zertifikatsdatei auswählen und öffnen Sie die Datei (.pem), die Sie auf der Apple-Bestätigungsseite gespeichert haben. 
  2. Klicken Sie auf das Kästchen neben Ich habe die Zertifikatsdatei ausgewählt
  3. Klicken Sie auf Bestätigen.
    Das Zertifikat wird bestätigt und anschließend hochgeladen. Sollten Probleme auftreten, prüfen Sie, ob das signierte Apple-Zertifikat am heutigen Tag heruntergeladen wurde. Wenn Sie mehrere Unterzeichnungsanfragen in Ihrem System finden, löschen Sie alle und beginnen sie von vorn.
  4. Klicken Sie auf Einrichtung fortsetzen
  5. Klicken Sie auf Geräteverwaltung und dann Einrichtung und dann Apple Push Certificate.
  6. Geben Sie neben "Apple-Konto-ID" die ID ein, mit der Sie das Zertifikat erstellt haben. Diese wird automatisch für die nächste Zertifikatsverlängerung gespeichert.

Weitere Informationen 

Apple Push Certificate verwenden 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?