Datenschutzbeauftragten oder EU-Bevollmächtigten für die EU-Datenschutz-Grundverordnung registrieren

Wenn Ihre Organisation laut der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet ist, einen Datenschutzbeauftragten (DSB) und/oder einen EU-Bevollmächtigten zu ernennen, können Sie deren Daten in der Google Admin-Konsole registrieren. 

Um diese Aufgabe ausführen zu können, müssen Sie als Super Admin angemeldet sein.

Bevollmächtigte registrieren

  1. Anmeldung in Ihrer Google Admin-Konsole

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Unternehmensprofil und dann Rechtliches und Compliance.
  3. Geben Sie gemäß der DSGVO unter Informationen zum Datenschutzbeauftragten oder Informationen zum EU-Bevollmächtigten die entsprechenden Kontaktdaten ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Datenschutzbeauftragter und EU-Bevollmächtigter

  • Ein Datenschutzbeauftragter (DSB) ist eine gegebenenfalls ernannte Person, die mit der Einhaltung der DSGVO betraut ist. In der DSGVO sind die Kriterien und Bedingungen für die Ernennung eines Datenschutzbeauftragten definiert.
  • Ein EU-Bevollmächtigter ist eine gegebenenfalls ernannte Person, die nicht in der EU befindliche Kunden in Bezug auf ihre Verpflichtungen gemäß der DSGVO vertritt.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?