Cloud Identity-Konto und ersten Administrator erstellen

So erstellen Sie mit dem Einrichtungsassistenten Ihr Cloud Identity-Konto und den ersten Administrator: 

  1. Geben Sie im Abschnitt Über Sie in das Feld Name Ihren Vor- und Nachnamen ein.
  2. Geben Sie in das Feld Aktuell für geschäftliche Zwecke verwendete E-Mail-Adresse die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie das Prototypprojekt erstellt haben.
    Diese E-Mail-Adresse wird als Wiederherstellungsadresse verwendet. Sie muss anders lauten als die Adresse, die Sie weiter unten für das Cloud Identity-Administratorkonto nutzen.
  3. Geben Sie im Abschnitt Über Ihr Unternehmen in das Feld Name des Unternehmens oder der Organisation den Namen Ihres Unternehmens ein.
  4. Wählen Sie im Feld Land/Region den entsprechenden Eintrag für Ihr Land bzw. Ihre Region aus der Drop-down-Liste aus.
  5. Klicken Sie auf Weiter, um Ihre Domain einzurichten.
  6. Fügen Sie im Fenster Meine Cloud Identity-Domain die Domain hinzu, die Sie bereits für Ihr Unternehmen erworben haben. Sie müssen Ihre Inhaberschaft bestätigen, indem Sie einen spezifischen CNAME-Eintrag erstellen oder eine HTML-Datei hochladen.
  7. Geben Sie im Fenster Cloud Identity-Konto erstellen einen Nutzernamen und ein Passwort ein. Der Nutzername ist für Ihr Cloud Identity-Administratorkonto gedacht und muss sich von der in Schritt 2 angegebenen E-Mail-Adresse unterscheiden. Dabei hat sich folgendes Format bewährt: admin@example.com.

Weitere Informationen und Anleitungen für die Bestätigung der Domain finden Sie im Hilfeartikel Domain für Cloud Identity bestätigen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?