Medien über das Google Media Controls-Widget steuern

Sie können Medien, die über Chromecast (Chromecast, Chromecast Ultra, Chromecast Audio sowie Fernseher und Lautsprecher mit integrierter Chromecast-Technologie) sowie Lautsprecher und Displays von Google Nest und Google Home abgespielt werden, direkt über das Google Media Controls-Widget steuern.

Damit Sie auf das Google Media Controls-Widget zugreifen können, muss Ihr Smartphone oder Tablet mit demselben WLAN wie Ihr Chromecast, Lautsprecher oder Display verbunden sein. Außerdem werden im Widget alle Chromecast-Geräte, Lautsprecher und Displays angezeigt, die sich in diesem WLAN befinden.

Hinweis: Das Widget zeigt bis zu vier Übertragungsgeräte an. Wenn Sie auf mehr als vier Geräte streamen, können Sie nicht auf alle im Widget zugreifen.

Unterstützte Mobilgeräte

Das Google Media Controls Widget ist auf iOS-Geräten mit iOS 10.0 oder höher verfügbar. Diese Funktion ist auf Android-Geräten nicht verfügbar. 

Informationen Benachrichtigungen für die Steuerung gestreamter Medien auf Android-Geräten

Widget verwenden

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  2. Tippen Sie auf das Gerät, auf dem gerade Medien abgespielt werden.
  3. Mit „Pause“ Pause, „Wiedergabe“ Play und „Stopp“ Stop können Sie steuern, was abgespielt wird.

Inhalt des Widgets

  • Titel des Inhalts, der gerade gestreamt wird
  • Name der Geräte (alle Chromecast-Geräte, Lautsprecher und Displays), die mit demselben WLAN verbunden sind
  • Mediensteuerelemente („Pause“ Pause, „Wiedergabe“ Play und „Stopp“ Stop)
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben