Bevorzugten Fernseher oder Lautsprecher für die Wiedergabe auswählen

Wählen Sie ein Standardgerät für die Medienwiedergabe aus, um Video und Audio wiederzugeben, ohne im Sprachbefehl den betreffenden Gerätenamen nennen zu müssen.

Warum sollte ich einen bevorzugten Fernseher oder Lautsprecher auswählen?

Video: Vorteile mit bevorzugtem Fernseher

Wenn Sie mehrere Fernseher haben, die Chromecast verknüpft mit Ihrem Google Nest- oder Google Home-Lautsprecher oder ‑Display nutzen, müssen Sie bei Verwendung von Sprachbefehlen zur Wiedergabe von YouTube-Videos oder Serien und Filmen den Namen des hierfür vorgesehenen Fernsehers oder Chromecast ausdrücklich nennen – z. B. „Fernseher im Wohnzimmer“. Wenn Sie dagegen Ihr bevorzugtes Videowiedergabegerät festlegen, gelten alle entsprechenden Sprachbefehle an Ihren Lautsprecher oder Ihr Display für Ihr bevorzugtes Gerät, ohne dass Sie den Namen nennen müssen.

Unterstützte Video-Übertragungsgeräte

  • Geräte des Typs Chromecast (1. Generation), Chromecast (2. Generation), Chromecast (3. Generation), Chromecast Ultra und Chromecast mit Google TV
  • Android TV
  • Fernseher mit integrierter Chromecast-Technologie

Chromecast (1. Generation) wird nicht mehr unterstützt. Das bedeutet, dass diese Geräte keine Software- oder Sicherheitsupdates mehr erhalten und Google keinen technischen Support mehr dafür bietet. Die Leistung der Geräte wird möglicherweise beeinträchtigt.

Audio: Vorteile mit bevorzugtem Lautsprecher

Wenn Sie Ihren Lautsprecher oder Ihr Display auffordern, Audio und Musik wiederzugeben, werden die Inhalte standardmäßig über die integrierten Lautsprecher abgespielt. Wenn Sie ein Audiogerät mit integrierter Chromecast-Technologie oder Lautsprechergruppen zum Streamen verwenden, müssen Sie den Namen des Lautsprechers oder der Gruppe, die für die Wiedergabe verwendet werden soll, ausdrücklich nennen – z. B. „Lautsprecher im Schlafzimmer“ oder „Zuhause-Gruppe“. 

Wenn Sie dagegen Ihr bevorzugtes Audiowiedergabegerät festlegen, gelten alle entsprechenden Sprachbefehle an Ihren Lautsprecher oder Ihr Display für Ihren bevorzugten Lautsprecher oder Ihre bevorzugte Gruppe, ohne dass Sie den Namen nennen müssen.

Unterstützte Cast-Geräte

  • Chromecast Audio
  • Streaming-Audiogruppen
  • Audiogeräte mit integrierter Chromecast-Technologie
  • Geräte des Typs Chromecast (1. Generation), Chromecast (2. Generation), Chromecast (3. Generation), Chromecast Ultra und Chromecast mit Google TV
  • Android TV
  • Fernseher mit integrierter Chromecast-Technologie

Chromecast (1. Generation) wird nicht mehr unterstützt. Das bedeutet, dass diese Geräte keine Software- oder Sicherheitsupdates mehr erhalten und Google keinen technischen Support mehr dafür bietet. Die Leistung der Geräte wird möglicherweise beeinträchtigt.

Bevorzugten Fernseher oder Lautsprecher einrichten

Schritt 1: Fernseher und Lautsprecher verknüpfen

Fernseher mit Ihrem Lautsprecher oder Display verbinden

Hinweis: Wenn Sie Ihren Fernseher nur mit Ihrem Smartphone oder Tablet steuern möchten, sind die folgenden Schritte optional. Wenn Sie Ihren Fernseher jedoch per Sprachbefehl über Ihren Lautsprecher oder Ihr Display steuern möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Achten Sie darauf, dass Ihr Smartphone oder Tablet mit demselben WLAN verbunden oder demselben Konto verknüpft ist wie Ihr Chromecast, Lautsprecher oder Display.
  2. Öffnen Sie die Google Home App .
  3. Tippen Sie auf Ihr Konto.
  4. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Lautsprecher oder Display verknüpft ist. Falls ja, tippen Sie auf „Schließen“ , um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren.

    • Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie auf das Dreieck neben dem Google-Konto und dann auf ein anderes Konto oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  5. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und halten Sie die Kachel des Geräts gedrückt.
  6. Tippen Sie rechts oben auf die Einstellungen  und dann Erkennung und Teilen.
  7. Suchen Sie oben auf der Seite das Banner „Sprachsteuerung und mehr aktivieren“.
    1. Wenn es angezeigt wird, tippen Sie darauf und folgen Sie den Schritten zum Verknüpfen Ihres Fernsehers.
    2. Falls es nicht angezeigt wird, aber Ihre E-Mail-Adresse unter „Verknüpfte Konten“ erscheint, ist Ihr Fernseher bereits verknüpft.

Hinweis: Wenn die Fehlermeldung „Fehler beim Verknüpfen des Geräts“ angezeigt wird, müssen Sie Chromecast auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Schritt 2: Bevorzugtes Gerät für die Medienwiedergabe festlegen

Lautsprecher und Chromecast

  1.  Das Smartphone oder Tablet muss mit demselben Konto verknüpft sein wie Ihr Chromecast oder Lautsprecher.
  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  3. Halten Sie die Kachel Ihres Geräts gedrückt.
  4. Tippen Sie rechts oben auf die Einstellungen  und dann Audio und gehen Sie dann so vor:
    1. Tippen Sie auf Standardlautsprecher für Musik, um den gewünschten Fernseher bzw. Lautsprecher zum Abspielen von Musik auszuwählen.
    2. Tippen Sie auf Standardfernseher, um den gewünschten Fernseher auszuwählen.

Displays

  1. Das Smartphone oder Tablet muss mit demselben Konto verknüpft sein wie Ihr Display. 
  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  3. Halten Sie die Kachel Ihres Geräts gedrückt.
  4. Tippen Sie rechts oben auf die Einstellungen  und gehen Sie dann so vor:
    1. Wenn Sie den Fernseher oder Lautsprecher zum Abspielen von Musik auswählen möchten, tippen Sie auf Audio und dann Standardlautsprecher für Musik und wählen Sie dann den gewünschten Fernseher bzw. Lautsprecher für die Wiedergabe aus.
    2. Falls Sie Ihren bevorzugten Fernseher auswählen möchten, tippen Sie auf Display und dann Standardfernseher und wählen Sie dann den bevorzugten Fernseher aus.

Wenn Sie das bevorzugte Gerät zurücksetzen möchten, tippen Sie auf Zurücksetzen.

Tipps und Tricks

  • Wenn Sie Medien auf Ihrem Lautsprecher oder Display statt auf Ihrem bevorzugten Fernseher oder Lautsprecher abspielen möchten, sagen Sie „Hey Google, spiel <Medium> auf <Name des Lautsprechers oder Displays>“.
  • Nicht unterstützte Funktionen:
    • Podcasts werden auf Ihrem lokalen Lautsprecher oder Display wiedergegeben, nicht auf einem Fernseher oder Lautsprecher.
    • Nachrichten werden nicht auf Fernsehern wiedergegeben. Wenn Sie also einen Fernseher unter „Anhören auf“ als bevorzugtes Gerät angegeben haben, werden die Nachrichten trotzdem über die gerätespezifische App auf dem Lautsprecher oder Display ausgegeben.
  • Sie müssen als Nutzer mit dem Lautsprecher oder Display verknüpft sein, um den bevorzugten Fernseher oder Lautsprecher festlegen zu können
  • Sie können jedes Gerät und jede Gruppe, die mit einem der Nutzer des jeweiligen Lautsprechers oder Displays verknüpft sind, als bevorzugtes Audio- oder Videoausgabegerät festlegen.
  • Wenn das bevorzugte Gerät nicht verfügbar ist, weil es beispielsweise offline oder ausgeschaltet ist, werden Sie in einer Nachricht darüber informiert.
  • Wenn Sie Ihren Lautsprecher, Ihr Display oder Ihren bevorzugten Fernseher oder Lautsprecher auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, müssen Sie die Einstellung noch einmal vornehmen.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü