Bevorzugten Fernseher oder Lautsprecher für Video- und Audiowiedergabe auswählen

Sie können ein Gerät für die Medienwiedergabe auswählen, das immer Ihre Video- und Audioinhalte abspielt, ohne den Namen des Geräts in Ihrem Sprachbefehl nennen zu müssen.

Warum sollte ich einen bevorzugten Fernseher oder Lautsprecher auswählen?

VIDEO: Vorteile bei Auswahl eines bevorzugten Fernsehers

Wenn mehrere Fernseher über Chromecast, Chromecast Ultra oder einen Fernseher mit integrierter Chromecast-Technologie verknüpft sind, müssen Sie explizit den Namen des Fernsehers bzw. Chromecasts nennen, der für die Wiedergabe verwendet werden soll. Beispiel: Fernseher im Wohnzimmer, um YouTube-Videos und Serien und Filme auf Lautsprechern oder Displays von Google Nest oder Google Home abzuspielen. 

Jetzt können Sie ein bevorzugtes Gerät auswählen, das Sie über Sprachbefehl mit Ihrem Lautsprecher oder Display steuern möchten. So werden die Inhalte anhand dieser Sprachbefehle auf Ihrem bevorzugten Gerät wiedergegeben, ohne dass Sie explizit den Namen nennen müssen. 

Wenn Sie Inhalte nicht auf Ihrem bevorzugten Fernseher wiedergeben möchten, können Sie weiterhin das jeweilige Gerät benennen, z. B. "<Fernseher xx>".

Unterstützte Video-Übertragungsgeräte

  1. Chromecast (1. Generation), Chromecast, Chromecast Ultra
  2. Android TV
  3. Fernseher mit integrierter Chromecast-Technologie
AUDIO: Vorteile bei der Auswahl eines bevorzugten Fernsehers oder Lautsprechers

Wenn Sie Ihren Lautsprecher oder Ihr Display von Google Nest oder Google Home bitten, Audio und Musik wiederzugeben, werden die Inhalte standardmäßig über die integrierten Lautsprecher abgespielt. Wenn Sie Premium-Soundsysteme mit integrierter Chromecast-Technologie oder Audio-Streaming-Gruppen verwenden, müssen Sie explizit den Namen des Lautsprechers bzw. der Gruppe nennen, der für die Wiedergabe verwendet werden soll, z. B. "Lautsprecher im Schlafzimmer", "Standardgruppe". 

Jetzt können Sie ein bevorzugtes Gerät auswählen, das Sie über Sprachbefehl mit Ihrem Lautsprecher oder Display von Google Nest oder Google Home steuern möchten. So werden die Inhalte anhand dieser Sprachbefehle über Ihren bevorzugten Lautsprecher bzw. Ihre bevorzugte Gruppe wiedergegeben, ohne dass Sie explizit den Namen nennen müssen. 

Wenn Sie Inhalte nicht über Ihren bevorzugten Lautsprecher wiedergeben möchten, können Sie weiterhin das jeweilige Gerät benennen, z. B. "<Lautsprecher xx>".

Unterstützte Übertragungsgeräte

  1. Chromecast Audio
  2. Streaming-Audiogruppen 
  3. Audiogeräte mit integrierter Chromecast-Technologie 
  4. Chromecast (1. Generation), Chromecast, Chromecast Ultra
  5. Android TV
  6. Fernseher mit integrierter Chromecast-Technologie

Bevorzugten Fernseher oder Lautsprecher einrichten

Schritt 1: Fernseher und Lautsprecher verknüpfen

Fernseher mit Ihrem Lautsprecher oder Display verbinden

Hinweis: Die folgenden Schritte sind optional. Wenn Sie mehrere Chromecast-Geräte und -Fernseher haben, können Sie folgendermaßen vorgehen, um alle Ihre Geräte zu verknüpfen und einen Standardfernseher auszuwählen, wenn Sie Videos über Ihren Lautsprecher oder Ihr Display abspielen.

  1. Achten Sie darauf, dass Ihr Chromecast- oder Chromecast-fähiger Fernseher eingerichtet ist und mit demselben WLAN verbunden ist wie Ihr Mobilgerät oder Tablet und der Lautsprecher oder das Display.
  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  3. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Konto.
  4. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Google Home- oder Google Nest-Gerät verknüpft ist. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie auf ein anderes oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  5. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und tippen Sie auf Einstellungen .
  6. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Google Assistant-Dienste" und tippen Sie auf Weitere Einstellungen.
  7. Tippen Sie auf Geräte   Hinzufügen….
  8. Die Google Home App sucht nach Remote-Geräten im selben WLAN wie Ihr Lautsprecher oder Display. Hinweis: In der Liste werden möglicherweise auch Geräte angezeigt, die die Sprachsteuerung nicht unterstützen. Diese können momentan noch nicht mit Ihrem Lautsprecher oder Display verknüpft werden, was sich aber bald ändern soll.
  9. Wenn Sie ein Gerät hinzufügen möchten, tippen Sie auf das Häkchen neben dem Gerätenamen. Sie können mehrere Geräte auswählen. Tippen Sie auf Hinzufügen.
  10. Sie sehen die verknüpften Remote-Geräte nun im Abschnitt "Fernseher und Lautsprecher" der Google Home AppGoogle Home app.

Hinweis: Wenn die Meldung "Fehler beim Verknüpfen des Geräts" angezeigt wird, müssen Sie Chromecast auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Schritt 2: Bevorzugtes Gerät für die Medienwiedergabe festlegen 

  1. Achten Sie darauf, dass Ihr Chromecast Audio oder Lautsprecher mit integrierter Chromecast-Technologie eingerichtet ist und mit demselben WLAN verbunden ist wie Ihr Lautsprecher oder Display.
  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  3. Tippen Sie auf Ihr Gerät und dann Einstellungen .
  4. Scrollen Sie nach unten zu "Geräteeinstellungen" und…
    1. Tippen Sie auf Standardlautsprecher für Musik, um den gewünschten Fernseher bzw. Lautsprecher zum Abspielen von Musik auszuwählen.
    2. Tippen Sie auf Standardfernseher, um den bevorzugten Fernseher auszuwählen.

Wenn Sie das bevorzugte Gerät zurücksetzen möchten, tippen Sie auf "Zurücksetzen".

Tipps und Tricks 

  1. Wenn Sie Medien auf Ihrem Lautsprecher oder Display statt auf Ihrem bevorzugten Fernseher oder Lautsprecher abspielen möchten, sagen Sie "Ok Google, spiel <Medien> auf <Name des Lautsprechers oder Displays>.
  2. Nicht unterstützte Funktionen:
    1. Podcasts werden lokal auf Ihrem Lautsprecher oder Display von Google Nest oder Google-Home wiedergegeben, nicht auf einem Fernseher oder Lautsprecher.
    2. Nachrichten werden nicht auf Fernsehern wiedergegeben, wenn Sie also einen Fernseher unter "Anhören auf" als bevorzugtes Gerät angegeben haben, werden die Nachrichten stattdessen lokal über den Lautsprecher oder das Display von Google Nest oder Google Home ausgegeben.
  3. Sie müssen mit dem Lautsprecher oder Display von Google Nest oder Google Home verbunden sein, um den bevorzugten Fernseher oder die bevorzugten Lautsprecher festlegen zu können
  4. Sie können jedes Gerät und jede Gruppe als bevorzugte Audio- oder Videoausgabe festlegen, das bzw. die mit einem der Nutzer des jeweiligen Lautsprechers oder Displays von Google Nest oder Google Home verknüpft sind.
  5. Wenn das bevorzugte Gerät nicht verfügbar ist, weil es offline oder ausgeschaltet ist, hören Sie einen entsprechenden Hinweis. 
  6. Wenn Sie Ihren Lautsprecher oder Ihr Display von Google Nest oder Ihren bevorzugten Fernseher/Lautsprecher auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, müssen Sie die Einstellungen noch einmal vornehmen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?