Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
true

Kontakt zum Google Chromecast Supportteam aufnehmen.

Ethernet-Adapter für Chromecast: Kurzanleitung

Dem Chromecast-Team ist ein Problem bekannt, durch das einige Nutzer ihre neuen Chromecast- oder Chromecast Audio-Geräte nicht mit dem Ethernet-Adapter einrichten können. Bitte verwenden Sie diese Schritte, um die Einrichtung durchzuführen.

Mit dem Ethernet-Adapter für Chromecast können Sie Chromecast statt über WLAN direkt über ein Kabel per Ethernet mit dem Router verbinden.

Sie benötigen Folgendes, um den Ethernet-Adapter für Chromecast einzurichten:
  • Ein Chromecast-Gerät und einen Bildschirm mit einem freien HDMI-Port
  • Ein Mobilgerät
  • Ein Ethernet-Kabel, das an einen funktionstüchtigen Internetrouter angeschlossen ist
  • Eine haushaltsübliche Steckdose oder eine andere Wechselstromquelle
  • Den Ethernet-Adapter


So schließen Sie den Ethernet-Adapter an:
  1. Stecken Sie Chromecast in einen freien HDMI-Port Ihres Bildschirms. Stecken Sie das Kabelende des Ethernet-Adapters in den Micro-USB-Port des Chromecast-Geräts. Hinweis: Der Ethernet-Adapter stellt für das Chromecast-Gerät sowohl Strom als auch eine Internetverbindung bereit.
  2. Verbinden Sie das Ethernet-Kabel mit dem Ethernet-Adapter. Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass das andere Ende des Ethernet-Kabels mit einem funktionstüchtigen Router mit Internetverbindung verbunden ist. Der Ethernet-Adapter stellt nur dann eine Internetverbindung für Chromecast bereit, wenn er an einen funktionstüchtigen Router mit Internetverbindung angeschlossen ist.
  3. Verbinden Sie den Ethernet-Adapter mit der Stromquelle. Diese sollte sich in der Nähe des Bildschirms befinden, an den Sie Chromecast anschließen möchten. Hinweis: Das Stromkabel des Ethernet-Adapters ist 1,98 Meter lang. Achten Sie darauf, dass die Stromquelle und das Chromecast-Gerät nicht weiter voneinander entfernt sind.
  4. Öffnen Sie die Google Home App auf dem Gerät, mit dem Sie Chromecast einrichten möchten, und folgen Sie der Anleitung. Wichtig: Zum Einrichten von Chromecast mit einem Ethernet-Adapter benötigen Sie ein Android- oder iOS-Gerät. Die Einrichtung von Chromecast über die Google Home App unter Windows ist im Moment nicht möglich – weder über WLAN noch über eine Kabelverbindung.
  5. Weitere Informationen zum Ethernet-Adapter finden Sie auf unserer Seite zum Ethernet-Adapter. Über diese Seite können Sie ihn auch erwerben.

Wichtige Hinweise:

  1. Der Ethernet-Adapter ist nur für die Verwendung mit Chromecast-Geräten ausgelegt. Die Verwendung mit anderen Geräten kann zur Beschädigung des Geräts, Ihres Routers und/oder Ihres Ethernet-Adapters führen.
  2. Der Ethernet-Adapter kann sich erwärmen. Das ist normal. Wenn der Ethernet-Adapter heiß wird, trennen Sie das Kabel des Adapters von Chromecast und lassen Sie ihn abkühlen, bevor Sie ihn aus der Steckdose ziehen oder weiterverwenden.
  3. Schützen Sie den Ethernet-Adapter vor Feuchtigkeit und extremen Bedingungen wie Hitze, Kälte oder Staub, da andernfalls Fehlfunktionen auftreten können oder das Gerät möglicherweise nicht mehr funktioniert.
  4. Versuchen Sie nicht, den Ethernet-Adapter selbst zu zerlegen oder zu reparieren. Dies führt zum Erlöschen der Garantie und könnte Verletzungen oder Schäden an Ihrem Bildschirm, Ihrem Router, dem Ethernet-Adapter und/oder Chromecast verursachen.
  5. Der Ethernet-Adapter wurde nicht zur Verwendung in gefährlichen Umgebungen, die einen fehlerfreien Betrieb erfordern und in denen ein Versagen des Ethernet-Adapters unmittelbar zu Todesfällen, Verletzungen oder schwerwiegenden materiellen oder wirtschaftlichen Schäden führen könnte, konzipiert bzw. hergestellt oder dafür vorgesehen.
  6. Seien Sie beim Umgang mit dem Ethernet-Adapter vorsichtig, um einen Stromschlag zu vermeiden.
Das Streaming funktioniert nicht? Führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus:

Haben Sie Schwierigkeiten beim Streaming von Inhalten mithilfe Ihres Ethernet-Adapters? Prüfen Sie zunächst, ob Chromecast ordnungsgemäß funktioniert. Wenn sich das Problem durch den jeweiligen Schritt nicht beheben lässt, versuchen Sie es mit dem nächsten.

 

  1. Starten Sie Chromecast neu, indem Sie die Stromzufuhr unterbrechen. Warten Sie ungefähr eine Minute und stellen Sie dann die Stromzufuhr wieder her.
  2. Starten Sie den Router neu, indem Sie die Stromzufuhr unterbrechen. Warten Sie ungefähr eine Minute und stellen Sie dann die Stromzufuhr wieder her.
  3. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mobilgerät oder Laptop mit demselben WLAN wie Chromecast verbunden ist.
  4. Probieren Sie das Streaming mit einem anderen Gerät.
  5. Schließen Sie die App, die Sie für den Streamingversuch verwenden, und öffnen Sie sie erneut.
Treten weiterhin Probleme auf? Prüfen Sie den Ethernet-Adapter:
  1. Ziehen Sie das Ethernet-Kabel aus dem Ethernet-Adapter heraus (siehe Schritt 2 in der Abbildung oben). Warten Sie ungefähr eine Minute und stecken Sie das Kabel dann wieder ein.
  2. Achten Sie darauf, dass das Ethernet-Kabel in einen freien LAN-Port Ihres WLAN-Routers eingesteckt ist.
  3. Vergewissern Sie sich, dass alle Verbindungsstellen fest sitzen. Prüfen Sie zum Beispiel, ob das Ethernet-Kabel sicher mit dem Ethernet-Port und Chromecast sicher mit dem HDMI-Port verbunden ist.

 

Elise ist Chromecast-Expertin. Sie hat diese Hilfeseite verfasst. Geben Sie ihr unten Feedback zu dieser Seite.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?