Chromecast einrichten (3. Generation oder älter)

In der Google Home App sehen Sie eine Anleitung mit den einzelnen Schritten zur Einrichtung von Chromecast und Chromecast Ultra.

Wenn Sie Chromecast bereits auf einem Mobilgerät eingerichtet haben und sich alle Geräte im selben WLAN befinden, müssen Sie die Einrichtung auf keinem weiteren Mobilgerät wiederholen.

Für eine interaktive Anleitung tippen

Wichtig: Die Einrichtung von Chromecast auf einem Computer wird nicht unterstützt. Verwenden Sie stattdessen ein Mobilgerät.

Was Sie benötigen

  • Einen Chromecast (3. Generation oder älter)
  • Ein Google-Konto
  • Einen Bildschirm mit einem HDMI-Eingang, zum Beispiel einen HD-Fernseher (HDTV)
  • Ein Android-Smartphone oder ‑Tablet mit Android 9.0 oder höher, das 5-GHz-Verbindungen unterstützt
  • Zugriff auf ein sicheres WLAN mit Passwort

Wichtig: Bestimmte Funktionen, Dienste und Apps sind möglicherweise nicht in allen Regionen verfügbar. Verfügbarkeit und Leistung sind geräte- und netzwerkabhängig. Unter Umständen sind Abos erforderlich und es können weitere Nutzungsbedingungen gelten bzw. weitere Gebühren anfallen.

Chromecast oder Chromecast Ultra einrichten

  1. Schließen Sie Chromecast an.
  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App..
  3. Tippen Sie auf Geräte Hinzufügen   Google Nest- oder Partnergerät Google Nest or partner device.
  4. Folgen Sie der Anleitung.
  5. Die Einrichtung ist abgeschlossen.

Probleme bei der Einrichtung beheben

Wenn die Einrichtung nicht erfolgreich war, versuchen Sie Folgendes:

  1. Starten Sie Chromecast neu.
  2. Trennen Sie den Router vom Stromnetz und schließen Sie ihn wieder an.
  3. Stellen Sie manuell eine Verbindung zur SSID (Service Set Identifier) von Chromecast her.
    1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Einstellungen und dann tippen Sie auf WLAN und dann stellen Sie eine Verbindung mit der Chromecast-SSID her.
    2. Öffnen Sie die Google Home App und versuchen Sie noch einmal, das Gerät einzurichten.
  4. Setzen Sie Chromecast auf die Werkseinstellungen zurück.
  5. Kontaktieren Sie den Support.

Chromecast (1. Generation) wird nicht mehr unterstützt. Das bedeutet, dass diese Geräte keine Software- oder Sicherheitsupdates mehr erhalten und Google keinen technischen Support mehr dafür bietet. Die Leistung der Geräte wird möglicherweise beeinträchtigt.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
10193741150437493887