Informationen in Chrome mit AutoFill automatisch in Formulare einfügen

 

Mit der AutoFill-Funktion können Sie beim Ausfüllen von Formularen in Chrome Zeit sparen. Wenn Sie das nächste Mal ein Formular in Chrome ausfüllen, können Sie Informationen wie Ihre Adresse oder Telefonnummer auf Wunsch automatisch einfügen lassen, indem Sie diese aus einer Drop-down-Liste mit Optionen auswählen.

E-Mail-Adressen, Telefonnummern und andere Informationen hinzufügen und bearbeiten

Chrome AutoFill kann Ihre Informationen beim Ausfüllen eines Formulars in manchen Fällen speichern. Darüber hinaus können Sie die folgenden Informationen jederzeit hinzufügen, ändern oder löschen:

  • Name
  • Organisation
  • Adresse, Stadt, Bundesland, Postleitzahl und Land
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
Computer und Chromebooks
  1. Öffnen Sie Chrome.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Chrome-Menü.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen > Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  4. Klicken Sie unter "Passwörter und Formulare" auf AutoFill-Einstellungen verwalten.
  5. Passen Sie Ihre Einstellungen an:
    • Fügen Sie neue Adressinformationen hinzu, indem Sie auf Neue Adresse hinzufügen klicken.
    • Um Adressinformationen zu bearbeiten, bewegen Sie Ihren Mauszeiger über das gewünschte Element und klicken Sie auf Bearbeiten.
    • Löschen Sie Adressinformationen, indem Sie Ihren Mauszeiger über das gewünschte Element bewegen und auf das X klicken. Dies funktioniert nicht für in Google Payments hinzugefügte Adressen.
    • Um neue Kreditkartendaten zu speichern, klicken Sie auf Neue Kreditkarte hinzufügen. In Payments gespeicherte Kartendaten werden nur dann in Formularen angezeigt, wenn Sie in Chrome angemeldet sind und über ein Payments-Konto verfügen.
    • Bearbeiten Sie Kreditkartendaten, indem Sie Ihren Mauszeiger über das gewünschte Element bewegen und auf Bearbeiten klicken.
    • Um Kreditkartendaten zu löschen, bewegen Sie Ihren Mauszeiger über das gewünschte Element und klicken Sie auf das Symbol X. Sie können auch das Häkchen aus dem Kästchen für "Adressen und Kreditkarten aus Google Payments anzeigen" entfernen, wenn diese Informationen nicht in AutoFill-Einträgen erscheinen sollen.

In Payments gespeicherte Karten und Adressen werden nur dann in Formularen angezeigt, wenn Sie in Chrome angemeldet sind und über ein Payments-Konto verfügen.

Android-Smartphones und -Tablets
  1. Tippen Sie auf das Chrome-Menü More.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > AutoFill-Formulare.
  3. Tippen Sie auf den Eintrag, den Sie bearbeiten möchten.
  4. Bearbeiten Sie Informationen, indem Sie das gewünschte Feld antippen.
  5. Tippen Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf Speichern, wenn Sie fertig sind.

In Payments gespeicherte Kartendaten und Adressen werden nur dann in Formularen angezeigt, wenn Sie in Chrome angemeldet sind und über ein Payments-Konto verfügen.

iPhone und iPads
  1. Tippen Sie auf das Chrome-Menü More.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > AutoFill-Formulare.
  3. Tippen Sie in der Liste auf das Profil oder die Informationen, das bzw. die Sie bearbeiten möchten.
  4. Tippen Sie auf Bearbeiten. Ändern Sie die betreffenden Informationen im jeweiligen Feld.
  5. Tippen Sie auf Fertig.

Sie können einen Eintrag hinzufügen, indem Sie ein AutoFill-Profil auf Ihrem Computer erstellen. Auf iPhones und iPads können keine Profile erstellt werden. In Payments gespeicherte Kartendaten und Adressen werden nur dann in Formularen angezeigt, wenn Sie in Chrome angemeldet sind und über ein Payments-Konto verfügen.

Hinweis: Wenn Sie eine Kreditkarte bearbeiten, die in Google Payments gespeichert ist, werden Sie durch Antippen der Option Bearbeiten auf die Payments-Website weitergeleitet.

AutoFill nutzen und verwalten

Online einkaufen

Wenn Sie etwas online bezahlen, erscheint automatisch eine Drop-down-Liste mit allen Kreditkarten, die Sie in Chrome und Google Payments gespeichert haben. Möglicherweise werden Sie nach dem CVC zur Bestätigung der jeweiligen Karte gefragt. Beachten Sie, dass manche Websites möglicherweise nicht sicher genug für die Erstellung und Verwendung von AutoFill-Einträgen in Zahlungsformularen sind.

Gehen Sie wie folgt vor, wenn Chrome Sie nicht jedes Mal um die Bestätigung Ihrer Karte bitten soll:

  1. Wählen Sie im Feld für die Kreditkartennummer die gewünschte Kreditkarte in der Liste aus.
  2. Geben Sie die CVC-Prüfnummer ein, die auf der Kartenrückseite steht. Bei American Express-Karten befindet sich der CVC auf der Vorderseite.
  3. Speichern Sie die vollständige Kreditkartennummer auf Ihrem Computer oder Mobilgerät, indem Sie das Häkchen für Kopie dieser Karte auf diesem Gerät speichern stehen lassen. So können Sie diesen Schritt überspringen, wenn Sie die Karte das nächste Mal verwenden.
  4. Tippen oder klicken Sie auf Bestätigen.

Hinweis: Sie haben in Chrome nur zwei Versuche, um den CVC richtig einzugeben. Nach zwei Versuchen müssen Sie einige Zeit warten, bis Sie es erneut versuchen können.

Hier finden Sie weitere Informationen dazu, wie Kreditkartendaten von Google gespeichert und geschützt werden.

AutoFill-Daten für Computer und Chromebooks löschen

Alle AutoFill-Einträge löschen

  1. Öffnen Sie Chrome.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Chrome-Menü Chrome menu.
  3. Klicken Sie auf Weitere Tools > Browserdaten löschen.
  4. Setzen Sie im angezeigten Dialogfeld ein Häkchen in das Kästchen für AutoFill-Formulardaten.
  5. Geben Sie an, wie viele Daten gelöscht werden sollen.
  6. Um alles zu löschen, wählen Sie "Gesamter Zeitraum" aus.
  7. Klicken Sie auf Browserdaten löschen.

AutoFill-Eintrag löschen

  1. Klicken Sie rechts oben auf das Chrome-Menü Chrome menu.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen > Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Klicken Sie unter "Passwörter und Formulare" auf AutoFill-Einstellungen verwalten.
  4. Wählen Sie im angezeigten Dialogfeld den zu löschenden Eintrag aus der Liste aus.
  5. Klicken Sie am Ende der Zeile auf das X.

Wenn Sie eine Google Payments-Karte hinzugefügt haben, können Sie diese Informationen in Google Payments verwalten.

Gespeicherten Text löschen

Wenn Sie während des Ausfüllens eines Formulars einen bestimmten gespeicherten Text finden, können Sie diesen folgendermaßen auf der Seite löschen:

  1. Wählen Sie den Text mithilfe der Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur aus der Drop-down-Liste aus.
  2. So löschen Sie den Text:
    • Windows: Drücken Sie Shift + Entf.
    • Mac: Drücken Sie Shift + Fn + Löschen.
AutoFill-Informationen für Android-Smartphones und -Tablets löschen

Alle AutoFill-Einträge löschen

  1. Tippen Sie auf das Chrome-Menü More.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie unter "Erweitert" auf Datenschutz.
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche Browserdaten löschen.
  5. Aktivieren Sie AutoFill-Daten löschen.
  6. Entfernen Sie das Häkchen im jeweiligen Kästchen für andere Daten, die nicht gelöscht werden sollen, wie etwa den Browserverlauf, den Cache, Cookies und Websitedaten sowie gespeicherte Passwörter.
  7. Tippen Sie rechts unten auf dem Bildschirm auf Löschen.

Einzelnen AutoFill-Eintrag löschen

  1. Tippen Sie auf das Chrome-Menü More.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > AutoFill-Formulare.
  3. Tippen Sie auf den Eintrag, den Sie löschen möchten.
  4. Tippen Sie links unten auf dem Bildschirm auf Löschen.
AutoFill-Daten für iPhones und iPads löschen
  1. Tippen Sie auf das Chrome-Menü More.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie unter "Erweitert" auf Datenschutz.
  4. Tippen Sie auf Gespeicherte AutoFill-Formulardaten löschen.
  5. Tippen Sie auf Löschen.

AutoFill deaktivieren

Wenn Sie nicht möchten, dass beim Ausfüllen eines Formulars gespeicherte personenbezogene Daten angezeigt werden, können Sie AutoFill deaktivieren.

Computer
  1. Klicken Sie rechts oben auf das Chrome-Menü Chrome menu.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen > Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Deaktivieren Sie unter "Passwörter und Formulare" die Option AutoFill aktivieren, um Webformulare mit nur einem Klick ausfüllen zu können. Setzen Sie einfach ein Häkchen in das Kästchen, wenn Sie AutoFill wieder verwenden möchten.
Android-Geräte, iPads und iPhones
  1. Tippen Sie auf das Chrome-Menü More.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > AutoFill-Formulare.
  3. Bringen Sie den AutoFill-Schalter per Tippen oder Schieben in die Position Aus. Sie können die AutoFill-Funktion jederzeit wieder aktivieren.

 

Casey ist eine Chromebook-Expertin und Autorin dieser Hilfeseite. Helfen Sie ihr, den Artikel zu verbessern, und geben Sie unten Ihr Feedback ab.

War dieser Artikel hilfreich?