Hintergrund und Bildschirmschoner ändern

Sie können den Desktop Ihres Chromebooks mit Ihrem ganz eigenen Hintergrund personalisieren.

Hinweis: Wenn Sie ein Chromebook Ihres Arbeitgebers oder einer Bildungseinrichtung verwenden, ist das aber vielleicht nicht möglich. Wenn Sie den Hintergrund nicht ändern können, wenden Sie sich an Ihren Administrator.

Hintergrund auswählen

Hintergrund von Chromebook verwenden

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie Hintergrund festlegen aus.
  2. Wählen Sie eines der Bilder aus, das als Hintergrund festgelegt werden soll. Sie können den Hintergrund auch so konfigurieren, dass er täglich geändert oder aktualisiert wird.

Benutzerdefinierten Hintergrund verwenden

  1. Wenn Sie noch kein Bild haben, das Sie als Hintergrund verwenden möchten, laden Sie eins im PNG- oder JPG-Format herunter.
  2. Klicken Sie in der Ecke des Bildschirms auf den Launcher  und dann Aufwärtspfeil .
  3. Klicken Sie auf „Dateien“ .
  4. Wählen Sie in der Spalte links den Ordner mit Ihrem Bild aus.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild, das Sie als Hintergrund verwenden möchten, und wählen Sie Hintergrund festlegen aus.

Hintergrund auf mehreren Chromebooks synchronisieren

  1. Klicken Sie rechts unten auf die Uhrzeit.
  2. Gehen Sie zu den Einstellungen .
  3. Wählen Sie unter „Konten“ die Option Synchronisierung und Google-Dienste aus.
  4. Wählen Sie Verwalten, welche Daten synchronisiert werden aus.
  5. Wählen Sie die Inhalte aus, die synchronisiert werden sollen. Wenn Sie auf allen Chromebooks, auf denen Sie sich anmelden, dieselben Einstellungen verwenden möchten (einschließlich des Hintergrunds), aktivieren Sie die Option Alles synchronisieren.

Hintergrund des Bildschirmschoners ändern

  1. Wählen Sie rechts unten die Uhrzeit aus.
  2. Gehen Sie zu den Einstellungen .
  3. Klicken Sie links auf Personalisierung und dann Bildschirmschoner.
  4. Wählen Sie rechts den Schieberegler aus, um den Bildschirmschoner zu aktivieren.
  5. Wenn Sie ein Album als Bildschirmschoner festlegen möchten, wählen Sie Google Fotos oder Kunstgalerie aus.

Tipp: Wenn Sie den Bildschirmschoner aktivieren, bleibt der Bildschirm eingeschaltet, während das Gerät aufgeladen wird. Ihr Chromebook wechselt nicht in den Ruhemodus.

Probleme beim Ändern von Hintergründen beheben

Sollten beim Ändern des Hintergrunds Probleme auftreten, überprüfen Sie, ob das Bild ein kompatibles Format hat (PNG oder JPG).

Wenn Sie Ihr Chromebook am Arbeitsplatz oder in einer Bildungseinrichtung verwenden, lässt Ihr Administrator eine Änderung des Hintergrunds möglicherweise nicht zu. Wenn Sie den Hintergrund nicht ändern können, wenden Sie sich an Ihren Administrator.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
208
false