WLAN-Verbindung herstellen

Sie können für den Zugriff auf das Internet eine Verbindung mit einem Drahtlosnetzwerk, auch als WLAN bekannt, herstellen. Sie können nach verfügbaren WLAN-Netzwerken in Ihrer Umgebung suchen, indem Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf das Netzwerksymbol klicken. Klicken Sie auf den Namen des gewünschten Netzwerks, um eine Verbindung herzustellen.

WLAN aktivieren und Verbindung herstellen

  1. Klicken Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf das Netzwerksymbol Netzwerksymbol.
  2. Wählen Sie im angezeigten Menü Ihren Netzwerkstatus aus.
  3. Vergewissern Sie sich, dass die WLAN-Funktion aktiviert ist, damit Ihr Chromebook Netzwerke in der Umgebung finden kann. Klicken Sie im angezeigten Menü auf das Symbol Symbol für . Wenn das Symbol zu sehen ist, ist WLAN bereits aktiviert.
  4. Gefundene Netzwerke werden automatisch im Menü aufgelistet. Klicken Sie einfach auf den Namen eines Netzwerks, um eine Verbindung dazu aufzubauen.

Wenn Sie das Symbol Netzwerksymbol unten rechts auf dem Bildschirm sehen können, bedeutet das, dass Ihr Chromebook mit dem Netzwerk verbunden ist.

Hinweis: Gesicherte Netzwerke sind mit dem Symbol Sicheres Netzwerk gekennzeichnet und erfordern die Eingabe zusätzlicher Informationen, bevor eine Verbindung hergestellt werden kann. Falls Sie eine Verbindung zu einem gesicherten Netzwerk mit Passwortauthentifizierung herstellen, werden Sie zur Eingabe eines Passworts aufgefordert. Wählen Sie "WPA" aus, um WPA oder WPA2-Personal als Sicherheitsstandard zu verwenden.

Verbindungsstatus prüfen

Klicken Sie auf den Statusbereich, um rasch den Status Ihrer Verbindung zu überprüfen.

Netzwerksymbol Sie sind mit dem Netzwerk verbunden. Die Anzahl der Balken steht für die Signalstärke des Netzwerks. Wenn das Symbol blinkt, bedeutet das, dass gerade eine Verbindung hergestellt wird.
Keine Verbindung Es besteht keine Netzwerkverbindung.

Mit einem nicht aufgeführten Netzwerk verbinden

Einige Netzwerkadministratoren entscheiden sich dafür, die Daten ihres Netzwerks nicht öffentlich zu machen. Solche Netzwerke werden zwar nicht im Netzwerkmenü aufgeführt, eine Verbindung ist aber möglich, sofern Sie die Netzwerkdaten kennen.

  1. Klicken Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf das Netzwerksymbol Netzwerksymbol.
  2. Wählen Sie im angezeigten Menü Ihren Netzwerkstatus aus.
  3. Wählen Sie unten links Mit anderem Netzwerk verbinden... aus.
  4. Geben Sie die Netzwerkdaten im angezeigten Dialogfeld ein.
  5. Klicken Sie auf Verbinden.

Die Daten für dieses Netzwerk werden automatisch gespeichert, damit Sie in Zukunft problemlos erneut eine Verbindung herstellen können.

Media Access Control-Adresse (MAC) suchen

Manche Administratoren schränken den Netzwerkzugriff ein, damit Außenstehende keinen Zugriff auf private Informationen im Netzwerk haben. Geräte, die auf das Netzwerk zugreifen dürfen, werden anhand ihrer Media Access Control-Adresse – kurz MAC-Adresse – identifiziert. Diese ID wird manchmal auch als Hardware-Adresse bezeichnet.

So finden Sie die MAC-Adresse Ihres Geräts heraus:

  1. Klicken Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf das Netzwerksymbol Netzwerksymbol.
  2. Wählen Sie im angezeigten Menü Ihren Netzwerkstatus aus.
  3. Klicken Sie im angezeigten Netzwerkmenü unten rechts auf das Symbol "i".
  4. Die MAC-Adresse Ihres Geräts steht in der angezeigten Nachricht und sieht in etwa so aus: 00:25:D3:39:EC:66.

Unterstützte WLAN-Typen

Ihr Chromebook kann eine Verbindung zu den folgenden Netzwerktypen herstellen:

  • Standard: 802.11 a/b/g/n
  • Sicherheit: WEP, WPA-PSK, WPA-Enterprise

Nächste Schritte

Chromebook – Internetzugang