Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

WLAN-Verbindung mit dem Chromebook herstellen

Nutzen Sie ein kompatibles WLAN, um eine Internetverbindung herzustellen.

Schritt 1: WLAN aktivieren

  1. Schalten Sie Ihr Chromebook ein.
  2. Klicken Sie auf Ihr Kontobild.
  3. Klicken Sie auf das Symbol "Nicht verbunden" Nicht verbunden.
    Hinweis: Wenn Ihnen "Verbunden mit" sowie der Name Ihres WLANs angezeigt wird, ist Ihr Chromebook bereits mit dem WLAN verbunden.
  4. Um das WLAN zu aktivieren, klicken Sie auf den Schieberegler.
  5. Ihr Chromebook beginnt automatisch mit der Suche nach verfügbaren Netzwerken und zeigt Ihnen diese in einer Liste an.

Schritt 2: Netzwerk auswählen und Verbindung herstellen

Verbindung zu einem offenen Netzwerk herstellen

Klicken Sie auf das WLAN-Symbol WLAN.
Beachten Sie, dass Ihre Daten möglicherweise für andere Nutzer dieses Netzwerks sichtbar sind.

Verbindung zu einem sicheren Netzwerk herstellen

  1. Klicken Sie auf das Symbol "Sicheres WLAN" Sicheres WLAN.
  2. Geben Sie das Passwort für das WLAN ein.
  3. Klicken Sie auf Verbinden.

Verbindung zu einem nicht aufgeführten Netzwerk herstellen

Administratoren können Netzwerke verbergen, sodass diese nur für bestimmte Personen sichtbar sind. So stellen Sie eine Verbindung zu einem nicht aufgeführten Netzwerk her:
  1. Klicken Sie auf das Symbol "Anderes Netzwerk verwenden" Andere Netzwerke.
  2. Geben Sie die Netzwerkdaten im angezeigten Feld ein.
  3. Klicken Sie auf Verbinden.

Die Daten für dieses Netzwerk werden automatisch gespeichert, damit Sie später automatisch noch einmal eine Verbindung herstellen können.

Verbindung zu einem WPA2-Enterprise-Netzwerk herstellen

Schritt 1: Überprüfen, ob Ihr Zertifikat installiert ist

  1. Öffnen Sie Chrome Google Chrome.
  2. Geben Sie in die Adressleiste chrome://settings/certificates ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Klicken Sie auf Zertifizierungsstellen.
  4. Suchen Sie mithilfe der Daten von Ihrem Administrator in der Liste nach Ihrem Serverzertifikat. Wenn Ihr Serverzertifikat nicht installiert ist, bittet Ihr Administrator Sie möglicherweise darum, das Serverzertifikat zu installieren.
  5. Optional: Wenn Sie eine Verbindung zu einem EAP-TLS-Netzwerk herstellen möchten, müssen Sie möglicherweise das Nutzerzertifikat installieren.

Schritt 2: Mit dem Netzwerk verbinden

  1. Klicken Sie auf Ihr Kontobild.
  2. Klicken Sie auf das Symbol "Einstellungen" Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Bereich "Internetverbindung" auf Verbindung hinzufügen und dann WLAN hinzufügen und dann Erweitert.
  4. Geben Sie Ihre Netzwerkdaten ein.
    • Wenn das Serverzertifikat installiert ist, wählen Sie im Feld "CA-Serverzertifikat" die Option Standardeinstellung aus.
  5. Klicken Sie auf Verbinden.

MAC- oder IP-Adresse finden

Manche Administratoren beschränken den Netzwerkzugriff, damit Außenstehende private Informationen im Netzwerk nicht sehen können. Um das Netzwerk nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise Ihrem Administrator die MAC- oder IP-Adresse mitteilen. So finden Sie die MAC- oder IP-Adresse:

  1. Melden Sie sich auf Ihrem Chromebook an, sofern Sie dies noch nicht getan haben.
  2. Klicken Sie auf Ihr Kontobild.
  3. Klicken Sie auf den Bereich Verbunden mit und dann auf den Namen Ihres Netzwerks.
  4. Klicken Sie oben im Feld auf das Symbol "Informationen" Informationen.
  5. In dem daraufhin angezeigten Fenster sehen Sie die IP- und IPv6-Adresse Ihres Chromebooks. Ihre MAC-Adresse ist mit "WLAN" gekennzeichnet.

Mit Chromebooks kompatible WLANs

  • Offene Netzwerke, für die kein Passwort benötigt wird
  • Netzwerke, die mit WEP, Dynamic WEP, WPA-PSK, WPA-Enterprise oder WPA2-Enterprise abgesichert sind
    • Wir empfehlen WPA2, da es sicherer als WEP oder WPA ist.
  • Standards: 802.11a/b/g/n und 802.11ac für AC-Chromebooks

Weitere Informationen

Casey ist eine Chromebook-Expertin und Autorin dieser Hilfeseite. Helfen Sie ihr, den Artikel zu verbessern, und geben Sie unten Ihr Feedback ab.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?