Netzwerke auf verschiedenen Geräten teilen

So richten Sie die WLAN-Synchronisierung zwischen Chromebooks ein:

  • Melden Sie sich auf jedem Gerät mit demselben Hauptkonto an. Ihr Hauptkonto ist das Konto, in dem Sie sich über den Anmeldebildschirm anmelden.
  • Stellen Sie eine Verbindung mit einem Verbraucher- oder Haushaltsnetzwerk her. Sie können keine Netzwerke synchronisieren, die Unternehmenssicherheit mit EAP verwenden.
  • Stellen Sie eine Verbindung zu einem sicheren, passwortgeschützten WLAN her. Wenn Sie das Netzwerk nicht Ihrem Hauptkonto hinzugefügt haben, müssen Sie es entfernen und noch einmal eine Verbindung zu ihm herstellen. Es werden nur WLANs mit Passwörtern synchronisiert.

Wichtig: Wenn Sie ein Chromebook am Arbeitsplatz oder in einer Bildungseinrichtung nutzen, wird Ihr Administrator möglicherweise die Synchronisierung deaktivieren. In diesem Fall werden Ihre Daten nicht mehr synchronisiert.

WLANs auf Ihren Chromebooks synchronisieren

  1. Melden Sie sich im Chromebook an.
  2. Wählen Sie rechts unten die Uhrzeit aus.
  3. Gehen Sie zu den Einstellungen .
  4. Wählen Sie unter „Konten“ die Option Synchronisierung und Google-Dienste aus.
  5. Wählen Sie unter „Synchronisierung“ die Option Verwalten, welche Daten synchronisiert werden aus.
  6. Wählen Sie eine Option aus. Folgen Sie dieser Anleitung auf allen Chromebooks, für die Sie Netzwerke freigeben möchten.
    • Alles synchronisieren: Ihre WLANs und anderen Einstellungen werden auf allen Geräten synchronisiert.
    • Synchronisierung anpassen: Wenn Sie diese Option ausgewählt haben, rufen Sie „Daten synchronisieren“ auf und aktivieren Sie WLANs.

Tipp: Sie können auf der Detailseite Ihres Netzwerks in den Einstellungen prüfen, ob ein Netzwerk synchronisiert wurde. Wenn es synchronisiert wurde, wird auf der Seite "Mit anderen Geräten in deinem Konto synchronisiert" angezeigt.

WLANs mit Android-Smartphones synchronisieren

Ihr verbundenes Android-Smartphone muss zur Synchronisierung Ihrer Netzwerke eingerichtet sein. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr Android-Smartphone mit einem Chromebook verbinden, finden Sie hier.

So synchronisieren Sie Ihr verbundenes Android-Smartphone:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Chromebook an.
  2. Wählen Sie rechts unten die Uhrzeit aus.
  3. Gehen Sie zu den Einstellungen .
  4. Wählen Sie im Abschnitt „Verbundene Geräte“ Ihr Smartphone aus.
  5. Aktivieren Sie WLAN-Synchronisation.

Tipp: Wenn Sie die WLAN-Synchronisation aktivieren, wird eine Benachrichtigung angezeigt. Wenn Sie die Einstellungen anpassen möchten, tippen Sie auf die Benachrichtigung.

Netzwerk entfernen

Wenn Sie eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen, werden Informationen zu diesem Netzwerk auf Ihrem Chromebook gespeichert. So löschen Sie diese Informationen:

  1. Melden Sie sich im Chromebook an.
  2. Wählen Sie rechts unten die Uhrzeit aus.
  3. Gehen Sie zu den Einstellungen .
  4. Wählen Sie im Abschnitt "Netzwerk" die Option WLAN aus.
  5. Wählen Sie Bekannte Netzwerke aus.
  6. Suchen Sie das Netzwerk, das Sie entfernen möchten, und wählen Sie das Dreipunkt-Menü  und dann Entfernen aus.

Freigegebene Netzwerke

  • Freigegebene Netzwerke, die ursprünglich von einem anderen Nutzer hinzugefügt wurden oder aber hinzugefügt wurden, als kein Nutzer angemeldet war, werden nicht synchronisiert.
  • Freigegebene Netzwerke, die beim ersten Einrichten eines privaten Chromebooks hinzugefügt werden, werden mit dem Eigentümerkonto synchronisiert.
  • Proxys oder Nameserver, die von anderen Nutzern für ein von Ihnen erstelltes Netzwerk eingerichtet werden, werden nicht synchronisiert.
  • Wenn Sie ein Netzwerk hinzugefügt haben, bevor Sie die Aktualisierung auf die Chrome OS-Version 84 durchgeführt haben, müssen Sie es entfernen und dann wieder hinzufügen. Informationen zum Aktualisieren des Betriebssystems Ihres Chromebooks

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?