Erweiterungen verwalten, die Ihre Einstellungen ändern

Dieser Artikel gilt nur für Chrome für Windows und Mac.

Wenn Sie dies zulassen, können Erweiterungen, die Sie aus dem Chrome Web Store installieren, Änderungen an Ihren Chrome-Einstellungen vornehmen. Die meisten Änderungen verbessern das Surfen und erleichtern Ihnen die Verwendung der Erweiterung. Die Änderungen können sich auf Einstellungen wie Ihre Startseite, die "Neuer Tab"-Seite oder Ihre Suchmaschine auswirken.

Tipp: Bevor Sie eine Erweiterung installieren, prüfen Sie, welche Chrome-Einstellungen durch die Erweiterung geändert werden. Wenn eine Erweiterung Ihre "Neuer Tab"-Seite und Ihre Standardsuchmaschine ändert, müssen Sie bestätigen, dass Sie die Änderung absichtlich durchgeführt haben.

Standardeinstellungen wiederherstellen

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Einstellungen geändert werden, deinstallieren oder deaktivieren Sie die Erweiterung. Es ist nicht möglich, eine Erweiterung zu verwenden, ohne dass dadurch entsprechende Änderungen an Ihren Einstellungen vorgenommen werden.

Wenn Sie die Erweiterung entfernen, werden Ihre Einstellungen zurückgesetzt, sodass sie sich wieder in dem Zustand vor der Installation befinden.

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Wählen Sie rechts oben das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Erweiterungen und dann Erweiterungen verwalten aus.
  3. Wählen Sie bei der Erweiterung, die Sie entfernen möchten, die Option Entfernen aus.
  4. Tippe zum Bestätigen auf Entfernen.

Einstellungen einsehen, die von einer Erweiterung geändert wurden

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen.
  3. Suchen Sie ein rechteckiges Feld mit dem Text „Diese Einstellung wird von einer Erweiterung namens [Name der Erweiterung] gesteuert.“.
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
15961952720108411949
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true