Chrome-Apps hinzufügen und öffnen

Sie können Apps über den Chrome Web Store hinzufügen und öffnen.

Hinweis: Einige Apps im Chrome Web Store werden nur auf Chromebooks unterstützt und funktionieren unter Windows, Mac oder Linux nicht.

Apps hinzufügen

Apps über den Chrome Web Store hinzufügen
  1. Rufen Sie den Chrome Web Store auf.
  2. Suchen Sie nach der gewünschten App. 
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen.
Verknüpfung einer Website als App hinzufügen
Nutzer von Windows, Linux und Chromebooks können eine Verknüpfung einer Website aus dem Internet in Chrome als App hinzufügen.
  1. Öffnen Sie Chrome.
  2. Gehen Sie zu der Website, die Sie als App hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie oben rechts auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü.
  4. Klicken Sie auf Weitere Tools.
  5. Klicken Sie auf Verknüpfung erstellen.
  6. Geben Sie einen Namen für die Verknüpfung ein und klicken Sie auf Erstellen.

Apps öffnen

Apps öffnen
  1. Öffnen Sie Chrome.
  2. Geben Sie oben in die Adressleiste chrome://apps ein.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Klicken Sie auf die App, die Sie öffnen möchten.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine App, um sie in einem normalen Tab, in einem angehefteten Tab, im Vollbildmodus oder in einem neuen Fenster zu öffnen.

Apps in anderen Browsern öffnen

Eine App kann in einem anderen Browser geöffnet werden, wenn die URL mit http:// beginnt. So öffnen Sie eine App in einem anderen Browser:

  1. Öffnen Sie Chrome.
  2. Öffnen Sie die App und prüfen Sie die URL.
  3. Kopieren Sie die URL und fügen Sie sie in die Adressleiste eines anderen Browsers ein, um die App zu öffnen.
App auf einem Chromebook öffnen

Wenn Sie Ihre Apps auf Ihrem Chromebook öffnen möchten, klicken Sie auf den Launcher Launcher.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?