Von Chrome deaktivierte Erweiterungen verwalten

Die folgenden Informationen gelten nur für Nutzer unter Windows und Mac.

Wenn Sie die Benachrichtigung „Erweiterungen deaktiviert“ sehen, hat Chrome mindestens eine Ihrer Erweiterungen deaktiviert, um Ihre Daten zu schützen, während Sie im Internet surfen.

Die von Chrome deaktivierten Erweiterungen stammen entweder nicht aus dem Chrome Web Store oder wurden als unsicher eingestuft.

Welche Erweiterungen können Sie in Chrome verwenden?

Damit Sie beim Surfen im Internet geschützt sind, können Sie in Chrome nur Erweiterungen verwenden, die im Chrome Web Store veröffentlicht wurden.

Liste mit Erweiterungen aufrufen

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Wählen Sie rechts oben das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Erweiterungen und dann Erweiterungen verwalten aus.

Erweiterungen, die nicht im Chrome Web Store veröffentlicht wurden, sind ausgegraut dargestellt und können nicht mehr aktiviert werden.

Deaktivierte Erweiterungen verwenden

Wenn Sie eine deaktivierte Erweiterung verwenden möchten, bitten Sie den Entwickler der Erweiterung, diese im Chrome Web Store hochzuladen. So können Sie und andere Chrome-Nutzer die Erweiterung aus dem Chrome Web Store installieren. Wenn Sie die Erweiterung bereits installiert haben, können Sie sie manuell in der Liste Ihrer Erweiterungen wieder aktivieren.

Sicher im Internet surfen

Weitere Informationen dazu, wie Chrome Sie vor potenziell schädlichen Erweiterungen schützt

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
11854236680074322803
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true