Erweiterungen installieren und verwalten

Mit Erweiterungen aus dem Chrome Web Store können Sie Chrome auf dem Computer an Ihre Wünsche anpassen.

Erweiterung installieren

Wichtig: Sie können keine Erweiterungen installieren, wenn Sie sich im Inkognitomodus befinden oder als Gast angemeldet sind.

  1. Rufen Sie den Chrome Web Store auf.
  2. Suchen Sie nach der gewünschten Erweiterung und wählen Sie sie aus.
  3. Klicken Sie auf Zu Chrome hinzufügen.
  4. Bei einigen Erweiterungen werden Sie darauf hingewiesen, dass bestimmte Berechtigungen oder Daten benötigt werden. Klicken Sie auf Erweiterung hinzufügen, wenn Sie damit einverstanden sind.
    • Wichtig: Sie sollten nur Erweiterungen genehmigen, denen Sie vertrauen.

Wenn Sie die Erweiterung verwenden möchten, klicken Sie rechts neben der Adressleiste auf das Symbol.

Wenn Sie einen Computer am Arbeitsplatz oder in einer Bildungseinrichtung verwenden, sind einige Erweiterungen möglicherweise blockiert.

Erweiterung auf dem Smartphone installieren
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Chrome App Chrome. Melden Sie sich in Chrome an, sofern Sie dies noch nicht getan haben.
  2. Suchen Sie die gewünschte Erweiterung.
  3. Tippen Sie auf Zu Desktop hinzufügen.
  4. Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf Zu Desktop hinzufügen tippen.

Wenn Sie Chrome das nächste Mal auf Ihrem Computer öffnen, werden Sie über die Installation der Erweiterung informiert. Falls die Erweiterung bestimmte Berechtigungen benötigt, werden Sie danach gefragt. Klicken Sie zum Bestätigen auf Erweiterung aktivieren.

Mit einer Windows- oder Mac-Anwendung installieren

Wenn Sie eine Anwendung auf einem Windows-Computer oder Mac installieren, kann es vorkommen, dass gleichzeitig eine Chrome-Erweiterung installiert wird. Beim nächsten Öffnen von Chrome haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sie können Berechtigungen erteilen und die Erweiterung verwenden, wenn Sie auf Aktivieren klicken.
  • Sie können die Erweiterung löschen, indem Sie auf Entfernen klicken.
Erweiterungen installieren, während erweitertes Safe Browsing aktiviert ist

Wenn Sie eine neue Erweiterung aus dem Chrome Web Store installieren möchten, können Sie die Funktion erweitertes Safe Browsing nutzen. Wenn Sie erweitertes Safe Browsing in Chrome aktivieren, erhalten Sie eine Warnung, falls eine Erweiterung, die Sie installieren möchten, nicht vertrauenswürdig ist. Erweiterungen gelten als vertrauenswürdig, wenn sie von einem Entwickler stammen, der die Chrome Web Store-Programmrichtlinien für Entwickler einhält.

Bei neuen Entwicklern dauert es normalerweise einige Monate, bis sie als vertrauenswürdig angesehen werden. Unser Ziel ist, dass alle Entwickler, die bei ihren Erweiterungen unsere Programmrichtlinien für Entwickler einhalten, diesen Status bekommen.

Vertrauenswürdige Erweiterungen installieren

Wenn Sie versuchen, eine Erweiterung zu installieren, wird ein kleines Fenster angezeigt.
  • Wenn die Erweiterung, die Sie installieren möchten, vom erweiterten Safe Browsing als nicht vertrauenswürdig eingestuft wird, steht dort „Diese Erweiterung wird vom erweiterten Safe Browsing als nicht vertrauenswürdig eingestuft“.
    • Wenn Sie die Erweiterung trotzdem installieren möchten, klicken Sie auf Trotzdem installieren.
    • Wenn Sie die Installation abbrechen möchten, klicken Sie auf Schließen.
  • Wenn die Erweiterung vom erweiterten Safe Browsing als vertrauenswürdig eingestuft wird, klicken Sie auf Erweiterung hinzufügen, um die Installation abzuschließen.

Erweiterungen verwalten

  1. Öffnen Sie Chrome auf dem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Weitere Tools und dann Erweiterungen.
  3. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor:
    • Aktivieren/deaktivieren: Aktivieren oder deaktivieren Sie eine Erweiterung.
    • Im Inkognitomodus zulassen: Klicken Sie bei einer Erweiterung auf Details. Aktivieren Sie die Option Im Inkognitomodus zulassen.
    • Beschädigungen beheben: Gehen Sie zu einer beschädigten Erweiterung und klicken Sie auf Reparieren. Bestätigen Sie Ihre Auswahl durch Klicken auf Erweiterung reparieren.
    • Websitezugriff gewähren: Klicken Sie bei einer Erweiterung auf Details. Ändern Sie neben „Dieser Erweiterung erlauben, alle meine Daten auf von mir besuchten Websites zu lesen und zu ändern“ die Einstellung zu Bei Klick, Auf bestimmten Websites oder Auf allen Websites.
Malware entfernen

Wenn Sie eine Erweiterung repariert haben, diese aber immer noch beschädigt ist, ändert möglicherweise ein verdächtiges Programm die Dateien dieser Erweiterung.

  1. Prüfen Sie Ihren Windows-Computer gemäß der Anleitung im Hilfeartikel Unerwünschte Werbung, Pop-ups und Malware entfernen.
  2. Führen Sie unter Windows, macOS oder Linux eine Antiviren- oder Anti-Malware-Software aus. Entfernen Sie alle Softwareprogramme, die Chrome beeinträchtigen könnten.
  3. Reparieren Sie auf allen Computern die Erweiterung:
    1. Öffnen Sie Chrome auf dem Computer.
    2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Weitere Tools und dann Erweiterungen.
    3. Klicken Sie bei der beschädigten Erweiterung auf Reparieren. Bestätigen Sie den Vorgang, indem Sie noch einmal auf Reparieren klicken.
  4. Falls das nicht funktioniert, besuchen Sie das Chrome-Hilfeforum und informieren Sie uns über das Problem.

Zulassen, dass Erweiterungen Websitedaten lesen und ändern

Für einige Erweiterungen ist die Berechtigung zum Lesen und Ändern von Websitedaten erforderlich. Sie können die Berechtigungen von Erweiterungen jederzeit ändern.

  1. Öffnen Sie Chrome auf dem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf „Erweiterungen“ .
  3. Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü Organisieren und dann und bewegen Sie den Mauszeiger auf „Kann Websitedaten lesen und ändern“.
  4. Legen Sie fest, welche Berechtigung der Erweiterung erteilt werden soll:
    • Wenn die Erweiterung angeklickt wird: Mit dieser Einstellung kann die Erweiterung nur dann auf die aktuelle Website im geöffneten Tab oder Fenster zugreifen, wenn Sie darauf klicken. Wenn Sie den Tab oder das Fenster schließen, müssen Sie beim nächsten Mal wieder auf die Erweiterung klicken, um sie neu zu aktivieren.
    • Auf [aktuelle Website]: Bei dieser Option darf die Erweiterung automatisch Daten auf der aktuellen Website lesen und ändern.
    • Auf allen Websites: Bei dieser Option darf die Erweiterung automatisch Daten auf allen Websites lesen und ändern.

Zugriff auf eine bestimmte Website hinzufügen oder entfernen

  1. Öffnen Sie Chrome auf dem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Weitere Tools und dann Erweiterungen.
  3. Klicken Sie bei der Erweiterung auf Details.
  4. Fügen Sie unter „Berechtigungen“ eine Website hinzu oder entfernen Sie sie:
    • Hinzufügen: Klicken Sie rechts neben „Zulässige Websites“ auf Hinzufügen.
    • Falls diese Option nicht angezeigt wird, ändern Sie die Einstellung „Dieser Erweiterung erlauben, alle meine Daten auf von mir besuchten Websites zu lesen und zu ändern“ zu Auf bestimmten Websites.
    • Entfernen: Klicken Sie rechts neben der Website auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Entfernen.

Erweiterung deinstallieren

Suchen Sie rechts neben der Adressleiste nach dem Symbol der Erweiterung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie Aus Chrome entfernen aus.

Wenn für die Erweiterung kein Symbol vorhanden ist:

  1. Öffnen Sie Chrome auf dem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Weitere Tools und dann Erweiterungen.
  3. Klicken Sie bei der entsprechenden Erweiterung auf Entfernen.
  4. Bestätigen Sie Ihre Auswahl durch Klicken auf Entfernen.
Erweiterungen auf allen Computern verwenden

Wenn Sie Erweiterungen auf jedem beliebigen Computer verwenden möchten, melden Sie sich in Chrome an.

In der Symbolleiste anordnen

Suchen Sie rechts neben der Adressleiste nach den Symbolen der Erweiterungen.

  1. Öffnen Sie Chrome auf dem Computer.
  2. Ziehen Sie das Symbol der Erweiterung an die gewünschte Stelle.

Erweiterungen ausblenden

  • So können Sie einzelne Erweiterungen ausblenden:
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol.
    2. Wählen Sie Loslösen aus.
  • So können Sie ausgeblendete Erweiterungen einblenden: Klicken Sie auf „Erweiterungen“ .

Erweiterungen anzeigen

So können Sie ausgeblendete Erweiterungen wieder in der Symbolleiste anzeigen lassen:

  1. Wählen Sie „Erweiterungen“  aus.
  2. Suchen Sie nach der ausgeblendeten Erweiterung.
  3. Wählen Sie „Anpinnen“ Anpinnen aus.
    • Wichtig: Bei einigen Erweiterungen ist diese Option nicht verfügbar.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?