Chrome Web Store – Auswahl und Rezensionen

Der Chrome Web Store soll Chrome-Nutzern helfen, Chrome-Artikel wie Designs, Erweiterungen und Apps ganz einfach zu finden, um damit ihren Browser anzupassen.

Auswahl und Ranking

Bevor Nutzer einen Artikel aus dem Chrome Web Store installieren, können sie sich die Artikelliste ansehen, um sich über die Funktionen, Datenberechtigungen und den Publisher zu informieren.

Artikel im Chrome Web Store organisieren und einstufen

Nutzer haben mehrere Möglichkeiten, Artikel im Chrome Web Store zu entdecken: Stichwortsuche, ausgewählte Sammlungen, die Startseite und personalisierte Empfehlungen. Im Store werden Artikel organisiert und präsentiert, damit Nutzer jene Artikel finden, die ihren Interessen und Anwendungsfällen entsprechen. Diese Faktoren werden zum Organisieren der Artikel verwendet:

  • Qualität und redaktioneller Wert des Artikels: Im Chrome Web Store vorgestellte Artikel werden anhand bestimmter Eignungskriterien manuell ausgewählt.
  • Relevanz: Das Suchranking und die Empfehlungen werden nach Artikelname, Relevanz der Beschreibung, Beliebtheit und Nutzererfahrung sortiert.
  • Beliebtheit bei Nutzern: Bei der Priorisierung von Artikeln werden die Anzahl der Bewertungen und die durchschnittliche Bewertung berücksichtigt.

Nutzerrezension

Nutzer, die einen Artikel aus dem Chrome Web Store installiert haben, können eine Bewertung abgeben und eine Rezension verfassen. Google überprüft nicht die Echtheit von Rezensionen und Bewertungen. Rezensionen, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen, werden jedoch entfernt. Nutzer können missbräuchliche Rezensionen im Abschnitt „Rezensionen“ der Seite mit den Artikeleinträgen melden.

Sicherheits- und Qualitätsprüfung

Wenn ein Artikel im Chrome Web Store eingereicht wird, stellt der Publisher Informationen zu den Eigenschaften des Artikels (Screenshots, Umgang mit dem Datenschutz und eine Beschreibung der Funktion des Artikels) sowie optional Links zur Publisher-Website und Kontaktdaten zur Verfügung. Google überprüft jeden neu eingereichten Artikel automatisch und führt regelmäßig manuelle Überprüfungen für Artikel durch, die ein erhöhtes Nutzerrisiko darstellen.

Dabei sollen die Sicherheit des Artikels, die Einhaltung der Programmrichtlinien für Entwickler und die Gesamtqualität der Nutzererfahrung ermittelt werden. Wenn ein Artikel gegen die Programmrichtlinien für Entwickler verstößt, wird er aus dem Chrome Web Store entfernt. Wird der Verstoß als schwerwiegend eingestuft, wird der Artikel im Browser der Nutzer deaktiviert.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
6934945694252116290
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true