Apps installieren und verwalten

Sie können Apps über den Chrome Web Store installieren. Danach können Sie die installierten Apps verwalten und bei Bedarf wieder entfernen.

Hinweis: Einige Apps im Chrome Web Store werden nur von Chromebooks unterstützt und funktionieren nicht unter Windows, Mac oder Linux.

Apps installieren und deinstallieren

App installieren
  1. Rufen Sie den Chrome Web Store auf.
  2. Suchen Sie nach der gewünschten App und wählen Sie sie aus.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen bzw. bei einer kostenpflichtigen App auf Kaufen.

Hinweis: Wenn Sie Apps am Arbeitsplatz oder in einer Bildungseinrichtung installieren, könnten einige davon gesperrt sein. Informationen zur Verwendung eines verwalteten Geräts

App über das Smartphone installieren

So installieren Sie über das Smartphone kostenlose Apps auf Ihrem Computer:

  1. Melden Sie sich in Chrome an, wenn Sie nicht bereits angemeldet sind.
  2. Suchen Sie in einem Chrome-Fenster im Internet nach der gewünschten App.
  3. Tippen Sie auf Zu Desktop hinzufügen.
  4. Tippen Sie im eingeblendeten Fenster auf Zu Desktop hinzufügen.

Wenn Sie Chrome das nächste Mal auf dem Computer öffnen, werden Sie in einer Benachrichtigung informiert, dass eine App per Remote-Zugriff installiert wurde. In manchen Fällen werden auch die von der App benötigten Berechtigungen angezeigt. Um die Berechtigungen zu erteilen und die App zu verwenden, klicken Sie auf App aktivieren.

App von der Website eines Entwicklers installieren
  1. Klicken Sie auf der Website des Entwicklers auf Zu Chrome hinzufügen, um die App zu installieren.
  2. Prüfen und erteilen Sie die Berechtigungen.
  3. Öffnen Sie einen neuen Tab, um die Installation abzuschließen.
App deinstallieren

So entfernen Sie eine App aus Chrome:

  1. Öffnen Sie in einem neuen Tab chrome://apps.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App und wählen Sie Aus Chrome entfernen.
  3. Sie werden dann in einer Meldung gefragt, ob Sie die App entfernen möchten. Klicken Sie auf Entfernen.

Apps in Chrome verwalten

Verknüpfungen für Apps erstellen

Wenn Sie ein Windows-, Mac- oder Linux-Betriebssystem verwenden, können Sie Verknüpfungen erstellen, um Apps schneller zu öffnen. Diese Verknüpfungen lassen sich auf dem Desktop oder in Menüs ablegen.
  1. Öffnen Sie in einem neuen Tab chrome://apps.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App, für die Sie eine Verknüpfung erstellen möchten.
  3. Wählen Sie Verknüpfung erstellen aus.
  4. Legen Sie fest, wo die Verknüpfung auf Ihrem Computer angezeigt werden soll.
  5. Klicken Sie auf Erstellen.

Apps beim Anmelden starten

Sie können Ihre Apps so einrichten, dass sie automatisch gestartet werden, wenn Sie sich auf einem Windows-, Mac- oder Linux-Gerät anmelden.
  1. Rufen Sie chrome://apps auf.
  2. Klicken Sie zum Öffnen des Menüs mit der rechten Maustaste auf eine App, z. B. Google Maps. 
  3. Wählen Sie App beim Anmelden starten aus.
Tipp: Wenn Sie diese Funktion deaktivieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App und haben Sie die Auswahl von App beim Anmelden starten auf.

Apps verwalten

So finden Sie eine Liste Ihrer installierten Apps:
  1. Rufen Sie den Chrome Web Store auf.
  2. Klicken Sie rechts oben auf die Einstellungen Settings icon.
  3. Klicken Sie auf Meine Apps.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false