Vervollständigungen in der Adressleiste

Während der Eingabe in die Adressleiste kann Google Chrome mithilfe Ihrer Suchmaschine Webadressen und Suchbegriffe, nach denen Sie suchen möchten, vervollständigen.

Bestimmte Vervollständigungen entfernen

Wenn Sie auf Ihrem Computer in der Adressleiste eine bestimmte Vervollständigung aus Ihrem Verlauf nicht sehen möchten, können Sie sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet löschen.

Computer
  1. Öffnen Sie Chrome.
  2. Beginnen Sie mit der Eingabe des Vorschlags, den Sie entfernen möchten.
  3. Mithilfe der Pfeiltaste nach unten auf Ihrer Tastatur können Sie die URL markieren.
  4. So entfernen Sie den Vorschlag:
    • Windows: Drücken Sie Shift + Entf.
    • Mac: Drücken Sie Umschalttaste + fn + Löschen.
    • Chromebook: Drücken Sie Alt + Shift + Rücktaste.
Android-Gerät
  1. Öffnen Sie die Chrome App Chrome logo.
  2. Beginnen Sie mit der Eingabe des Vorschlags, den Sie entfernen möchten.
  3. Drücken Sie auf das Ergebnis und halten Sie es.
  4. Tippen Sie im daraufhin angezeigten Feld auf OK.
iPhone, iPad und iPod
  1. Öffnen Sie die Chrome App Chrome logo.
  2. Beginnen Sie mit der Eingabe des Vorschlags, den Sie entfernen möchten.
  3. Wischen Sie nach links und tippen Sie auf Löschen.

Vervollständigungen deaktivieren

Wenn Sie auf Ihrem Computer keine Vervollständigungen in der Adressleiste Ihrer Suchmaschine sehen möchten, können Sie diese deaktivieren.

Computer

Die Vervollständigungsfunktion ist standardmäßig aktiviert. So deaktivieren Sie sie:

  1. Öffnen Sie Chrome.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Chrome-Menü Chrome menu.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen > Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  4. Deaktivieren Sie im Abschnitt "Datenschutz" die Option Vervollständigung von Suchanfragen und URLs bei der Eingabe in die Adressleiste verwenden.

Treffer aus Ihrem Browserverlauf und Ihren Lesezeichen entfernen

In der Adressleiste werden auch Treffer aus Ihrem Browserverlauf und Ihren Lesezeichen angezeigt. Auch wenn Sie die Vervollständigungen deaktivieren, erscheinen weiterhin Treffer aus Ihrem Browserverlauf und Ihren Lesezeichen in der Suchleiste.

Wenn Sie diese Informationen nicht in Ihren Vervollständigungen sehen möchten, löschen Sie Ihren Browserverlauf sowie Ihre Lesezeichen.

Mobilgerät

Die Vervollständigungsfunktion ist standardmäßig aktiviert. So deaktivieren Sie sie:

  1. Öffnen Sie die Google Chrome App Chrome logo.
  2. Tippen Sie auf das Chrome-Menü, das entweder in Form von drei Punkten More oder drei waagerechten Strichen Menu dargestellt wird.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen > Datenschutz.
  4. Tippen Sie das Kästchen neben Such- und URL-Vorschläge an.

Treffer aus Ihrem Browserverlauf und Ihren Lesezeichen entfernen

In der Adressleiste werden auch Treffer aus Ihrem Browserverlauf und Ihren Lesezeichen angezeigt. Auch wenn Sie die Vervollständigungen deaktivieren, erscheinen weiterhin Treffer aus Ihrem Browserverlauf und Ihren Lesezeichen in der Suchleiste.

Wenn Sie diese Informationen nicht in Ihren Vervollständigungen sehen möchten, löschen Sie Ihren Browserverlauf sowie Ihre Lesezeichen.

Ähnliche Themen

Laura ist eine Google Chrome-Expertin und die Autorin dieser Hilfeseite. Bitte geben Sie ihr Feedback zu dieser Seite.

War dieser Artikel hilfreich?