In Chrome suchen

Über die Adressleiste können Sie das Web, Ihre Lesezeichen und Ihren Browserverlauf durchsuchen. Geben Sie einfach Ihren Suchbegriff in die Leiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Ergebnisse Ihrer Standardsuchmaschine anzuzeigen.

Google Chrome bietet außerdem folgende Suchmöglichkeiten. Diese Tipps gelten für Google Chrome unter Windows, Mac, Linux und Chrome OS.

  • Durchsuchen einer bestimmten Website (Tabulatortaste für Suche)
    Geben Sie die Adresse der Website, die Sie durchsuchen möchten, in die Adressleiste ein. Falls Google Chrome die Suchmaschine dieser Website bekannt ist, steht automatisch die Option zum Durchsuchen der Website zur Verfügung. Falls Sie sich an das Suchmaschinenkürzel erinnern, können Sie auch das Suchmaschinenkürzel in die Adresszeile eingeben. Drücken Sie die Tabulatortaste, um die Suchmaschine auszuwählen, geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  • Durchsuchen einer Seite
    Mit der Suchleiste können Sie die aktuelle Seite nach bestimmten Worten oder Zeichenfolgen durchsuchen. Unter Windows, Linux und Chrome OS können Sie die Suchleiste durch Drücken des Tastaturkürzels Strg+F auf der Seite einblenden. Bei einem Mac drücken Sie hierzu ⌘-F.
  • Im Browserverlauf, in Downloads und in Lesezeichen suchen
    Sie können auch die Suchfelder oben auf der Verlaufsseite, der Download-Seite oder im Lesezeichen-Manager dazu verwenden, in Ihrem Browserverlauf, Ihrem Download-Verlauf bzw. Ihren Lesezeichen zu suchen. Diese Ressourcen sind über das Chrome-Menü Chrome menu in der Symbolleiste des Browsers verfügbar.
  • Suche über rechten Mausklick
    Markieren Sie mithilfe des Cursors Text oder Bilder auf einer Website. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option zum Durchführen einer Suche nach dem markierten Text bzw. Bild aus. Beim Mac halten Sie die "ctrl"-Taste gedrückt.
  • Einfügen und suchen
    Markieren Sie mithilfe des Cursors den gewünschten Text auf einer Webseite und kopieren Sie ihn. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste in die Adressleiste und wählen Sie Einfügen und suchen. Beim Mac halten Sie die "ctrl"-Taste gedrückt.
  • Mithilfe von Markieren und Ziehen suchen – nur Windows
    Markieren Sie mit dem Mauszeiger beliebigen Text auf einer Webseite und ziehen Sie ihn in die Adressleiste. Google Chrome zeigt automatisch die Suchergebnisse der Standardsuchmaschine für den markierten Text an.