Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Gespeicherte Passwörter verwalten

Sie können Ihre Passwörter für verschiedene Websites von Chrome speichern lassen. Bei jeder Anmeldung auf einer Website über Chrome werden Sie gefragt, ob Sie Ihre Kontodaten speichern möchten.

Wenn Sie in Chrome angemeldet sind, können Sie Ihre Passwörter auf verschiedenen Geräten nutzen.

Passwörter in Chrome speichern und synchronisieren

Wenn Sie Ihre Passwörter auch auf anderen Geräten speichern und verwenden möchten, können Sie Chrome entsprechend einstellen. Durch die Synchronisierung Ihrer Passwörter können Sie diese auf allen Ihren Geräten in Chrome und auf Ihrem Android-Gerät in manchen Apps verwenden.

Ihre Passwörter werden in Ihrem Google-Konto gespeichert, wenn eines der folgenden Kriterien zutrifft:

Ansonsten werden Ihre Passwörter nur in Chrome auf Ihrem Computer gespeichert.

Chrome zum Speichern Ihrer Passwörter auffordern

Sie entscheiden, ob Passwörter für Websites von Chrome gespeichert werden sollen.

Wenn Sie ein Passwort in Chrome oder Smart Lock für Passwörter speichern, werden Sie auf einigen Websites automatisch angemeldet, wenn Sie diese aufrufen.

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Melden Sie sich auf einer Website an.
    • Klicken Sie auf Passwort speichern, um Ihr Passwort zu speichern.
    • Klicken Sie auf Nie, wenn das Passwort nicht gespeichert werden soll.

Gespeicherte Passwörter ansehen

Sie können sich jederzeit eine Liste Ihrer gespeicherten Passwörter ansehen.

In den Einstellungen von Chrome
  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Einstellungen.
  3. Klicken Sie unten auf Erweitert.
  4. Klicken Sie unter "Passwörter und Formulare" auf Passwörter verwalten.
  5. Klicken Sie unter "Gespeicherte Passwörter" rechts neben der jeweiligen Website auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Details.
  6. Klicken Sie rechts neben dem Passwort auf das Symbol "Vorschau" Vorschau.
    • Windows und Mac: Wenn Sie Ihren Computer mit einem Passwort sperren, werden Sie dazu aufgefordert, Ihr Computerpasswort einzugeben.
Im Web

Wenn Sie Passwörter in Smart Lock für Passwörter oder in Chrome gespeichert haben, während Sie angemeldet sind, können Sie Ihre gespeicherten Passwörter unter passwords.google.com sehen und löschen.

Weitere Informationen zum Verwalten gespeicherter Website-Passwörter

Speichern von Passwörtern durch Chrome nicht mehr anbieten

Sie werden in Chrome standardmäßig gefragt, ob Passwörter gespeichert werden sollen. Sie können diese Option jederzeit aktivieren oder deaktivieren.

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Einstellungen.
  3. Klicken Sie unten auf Erweitert.
  4. Klicken Sie unter "Passwörter und Formulare" auf Passwörter verwalten.
  5. Aktivieren Sie die Einstellung.

Gespeichertes Passwort löschen

Sie können festlegen, dass Chrome bestimmte Passwörter nicht speichert oder alle gespeicherten Passwörter jederzeit gelöscht werden.

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Einstellungen.
  3. Klicken Sie unten auf Erweitert.
  4. Klicken Sie unter "Passwörter und Formulare" auf Passwörter verwalten.
  5. Klicken Sie unter "Gespeicherte Passwörter" rechts neben der jeweiligen Website auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Entfernen.

Festlegen, dass Chrome Sie wieder nach dem Speichern von Passwörtern fragt

Wenn Sie Chrome angewiesen haben, das Speichern von Passwörtern für eine bestimmte Website nie anzubieten, sich das nun aber anders überlegt haben, können Sie die Option wieder aktivieren.

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol "Mehr" Mehr und dann Einstellungen.
  3. Klicken Sie unten auf Erweitert.
  4. Klicken Sie unter "Passwörter und Formulare" auf Passwörter verwalten.
  5. Klicken Sie unter "Nie speichern für…" rechts neben der jeweiligen Website auf das Symbol "Entfernen" Entfernen.

Wenn Chrome Sie nicht fragt, ob Ihre Passwörter gespeichert werden sollen, haben Sie Chrome möglicherweise dazu aufgefordert, keine Passwörter mehr zu speichern. Sie können sich die Aufforderung wieder einblenden lassen, indem Sie die Option "Speichern von Passwörtern anbieten" erneut aktivieren.

Passwörter werden von Chrome nicht gespeichert

Wenn Sie Chrome dazu aufgefordert haben, ein Passwort zu speichern, es jedoch nicht angezeigt wird, löschen Sie es und speichern Sie es dann erneut.

  1. Öffnen Sie Ihre Liste mit den gespeicherten Passwörtern und suchen Sie nach der Website.
  2. Wenn die Website aufgeführt ist, löschen Sie das gespeicherte Passwort.
  3. Rufen Sie die Website auf und melden Sie sich an.
  4. Um Ihr Passwort zu speichern, wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie Passwort speichern oder Ja aus.

Weitere Informationen

Megan ist eine Google Chrome-Expertin und hat diese Hilfeseite verfasst. Mit Ihrem Feedback weiter unten können Sie ihr helfen, den Artikel zu verbessern.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?