Im Inkognitomodus surfen

Im Inkognitomodus genießen Sie beim Surfen mehr Privatsphäre.
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Chrome.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Neues Inkognitofenster.
  3. Ein neues Fenster wird geöffnet. Links oben befindet sich das Inkognitosymbol Inkognitomodus.

Sie können ein Inkognitofenster auch über eine Tastenkombination öffnen:

  • Windows, Linux und Chrome OS: Drücken Sie Strg + Shift + n.
  • Mac: Drücken Sie ⌘ + Shift + n.

Sie können zwischen Inkognitofenstern und normalen Chrome-Fenstern wechseln. Sie surfen jedoch nur dann privat, wenn Sie ein Inkognitofenster verwenden.

Sie können auch Cookies von Drittanbietern blockieren, wenn Sie ein neues Inkognitofenster öffnen. Weitere Informationen zu Cookies

Inkognitomodus verlassen

Wenn ein Inkognitofenster geöffnet ist und Sie ein anderes öffnen, wird Ihre private Browsersitzung im neuen Fenster fortgesetzt. Schließen Sie alle Inkognitofenster, um den Inkognitomodus zu verlassen.

Wenn rechts oben neben dem Inkognitosymbol eine Zahl angezeigt wird, ist mehr als ein Inkognitofenster geöffnet. So schließen Sie ein Inkognitofenster:

  1. Gehen Sie auf Ihrem Computer zu Ihrem Inkognitofenster.
  2. Schließen Sie das Fenster:
    • Windows oder Chrome OS: Klicken Sie rechts oben auf „Schließen“ Schließen.
    • Mac: Klicken Sie links oben auf „Schließen“ Schließen.

Weitere Informationen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü