Passwörter zwischen Geräten synchronisieren

Sie können sich auf verschiedenen Geräten anmelden, wenn Sie Ihre Passwörter in Ihrem Google-Konto speichern. Wenn Sie in Chrome oder auf Ihrem Android-Gerät angemeldet sind, können Sie Ihre Passwörter mit Ihrem Google-Konto synchronisieren.

Das Passwort für eine App oder Website wird weder in anderen Apps noch auf anderen Websites angezeigt.

Passwörter in Ihrem Konto speichern

Wenn Sie sich auf Websites in Chrome oder in einigen Apps auf Ihrem Android-Gerät anmelden und die Option Speichern von Passwörtern anbieten aktiviert ist, werden Sie gefragt, ob Sie Ihre Anmeldedaten speichern möchten. Weitere Informationen zum Verwalten gespeicherter Passwörter

Wenn Sie Ihr Passwort für die Website oder App speichern möchten, wählen Sie Speichern aus. Wenn Sie auf Ihrem Android-Gerät in mehreren Google-Konten angemeldet sind, können Sie das Konto auswählen, für das das Passwort gespeichert werden soll.

Sie können sich Ihre gespeicherten Passwörter jederzeit unter passwords.google.com oder in den Chrome-Einstellungen ansehen.

Smart Lock für Passwörter aktivieren oder deaktivieren

Smart Lock für Passwörter ist standardmäßig aktiviert. So können Sie die Funktion deaktivieren oder wieder aktivieren:

  1. Sie finden die Google-Einstellungen je nach Android-Smartphone oder -Tablet folgendermaßen:
    • Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App "Einstellungen". Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Google aus.
    • Öffnen Sie die App "Google Einstellungen" Google Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Smart Lock für Passwörter.
  3. Sie können die folgenden Einstellungen aktivieren oder deaktivieren:
    • Smart Lock für Passwörter: Ihnen wird angeboten, Passwörter für Websites in Chrome und Android-Apps zu speichern. Außerdem können Sie sich mit Passwörtern anmelden, die Sie bereits in Ihrem Google-Konto gespeichert haben.
    • Automatische Anmeldung: Sie werden automatisch auf allen Ihren Geräten in kompatiblen Apps und Websites angemeldet, die mit Ihrem Google-Konto verbunden sind.
Smart Lock für Passwörter für bestimmte Apps deaktivieren

Sie können festlegen, dass Passwörter für bestimmte, auf Ihrem Gerät installierte Apps nie gespeichert werden sollen. Wählen Sie dazu einfach Nie aus, wenn Sie gefragt werden, ob Sie ein Passwort mit Smart Lock speichern möchten. Danach werden Sie nicht mehr zum Speichern des Passworts aufgefordert.

So können Sie Apps, in denen die Aufforderung zum Speichern von Passwörtern nie angezeigt werden soll, aufrufen und verwalten:

  1. Sie finden die Google-Einstellungen je nach Android-Smartphone oder -Tablet folgendermaßen:
    • Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App "Einstellungen". Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Google aus.
    • Öffnen Sie die App "Google Einstellungen" Google Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Smart Lock für Passwörter.
  3. Tippen Sie unter "Nie speichern" auf die Option App hinzufügen, die nicht gespeichert werden soll.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte App.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?