Probleme mit nicht funktionierenden Videos und Spielen beheben

Wenn ein YouTube-Video, ein Facebook-Spiel oder andere Medien nicht funktionierten, versuchen Sie, das Problem anhand der unten stehenden Schritte zu beheben.

Diese Schritte können bei Folgendem helfen:

  • Bei einem Video oder Spiel, das sich nicht laden lässt
  • Bei einem Video oder Spiel, bei dem nichts zu sehen ist
  • Wenn statt eines Videos oder Spiels nur ein graues Feld zu sehen ist
  • Falls Chrome nicht reagiert oder abstürzt, wenn ein Video oder Spiel geladen wird

Schritt 1: Chrome aktualisieren

Für manche Videos und Spiele wird die neueste Version von Chrome benötigt.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet die Play Store App Play Store.
  2. Tippen Sie links oben auf das Dreistrich-Menü Dreistrich-Menü und dann Meine Apps und Spiele.
  3. Suchen Sie unter "Updates" nach Chrome Chrome.
  4. Wenn Chrome angezeigt wird, tippen Sie auf Aktualisieren.
  5. Gehen Sie nach der Aktualisierung zurück zur Website mit dem Video oder Spiel. Tippen Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann "Aktualisieren" Aktualisieren.

Schritt 2: JavaScript aktivieren

Für manche Medien wird JavaScript benötigt.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Chrome App Chrome.
  2. Tippen Sie rechts neben der Adressleiste auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Website-Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf JavaScript und aktivieren Sie die Einstellung.
  5. Gehen Sie zurück zur Website mit dem Video oder Spiel. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann "Aktualisieren" Aktualisieren.

Schritt 3: Internetverbindung zurücksetzen

Möglicherweise werden die Probleme mit dem Video oder Spiel durch Ihr Internetnetzwerk verursacht.

  1. Schalten Sie Ihr Android-Smartphone oder -Tablet aus.
  2. Trennen Sie das Modem vom Stromnetz. Wenn Ihr WLAN-Router ein separates Gerät ist, stecken Sie diesen ebenfalls aus.
  3. Warten Sie etwa eine Minute.
  4. Schließen Sie das Modem wieder an das Stromnetz an und warten Sie, bis alle Leuchten aufgehört haben zu blinken. Wenn Ihr WLAN-Router ein separates Gerät ist, schließen Sie ihn ebenfalls wieder an und warten Sie, bis alle Leuchten aufgehört haben zu blinken.
  5. Schalten Sie Ihr Android-Smartphone oder -Tablet ein.
  6. Gehen Sie zurück zur Website mit dem Video oder Spiel. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann "Aktualisieren" Aktualisieren.

Schritt 4: Cache und Cookies prüfen

Manche Probleme mit Videos oder Spielen werden durch vom Browser gespeicherte Daten verursacht.

  1. Öffnen Sie auf einem Android-Smartphone oder -Tablet die Chrome App Chrome.
  2. Tippen Sie rechts neben der Adressleiste auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Neuer Inkognitotab.
  3. Gehen Sie auf dem Inkognitotab zur Website mit dem Video oder Spiel.

Wenn das Video oder Spiel nicht funktioniert, löschen Sie die Browserdaten. Beachten Sie, dass dadurch auch einige Ihrer Einstellungen für Websites gelöscht werden. Weitere Informationen zum Löschen von Browserdaten

  1. Tippen Sie rechts neben der Adressleiste auf „Mehr“ Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Datenschutz und Sicherheit und dann Browserdaten löschen.
  3. Wählen Sie einen Zeitraum aus, z. B. Letzte Stunde oder Gesamte Zeit.
  4. Wählen Sie Cookies und Websitedaten sowie Bilder und Dateien im Cache aus. Heben Sie die Auswahl aller anderen Arten von Informationen auf, die Sie nicht entfernen möchten.
  5. Tippen Sie auf Daten löschen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?