Probleme mit nicht funktionierenden Videos und Spielen beheben

Wenn ein YouTube-Video, ein Facebook-Spiel oder andere Medien nicht funktionierten, versuchen Sie, das Problem anhand der unten stehenden Schritte zu beheben.

Diese Schritte können bei Folgendem helfen:

  • Bei einem Video oder Spiel, das sich nicht laden lässt
  • Bei einem Video oder Spiel, bei dem nichts zu sehen ist
  • Wenn statt eines Videos oder Spiels nur ein graues Feld zu sehen ist
  • Falls Chrome nicht reagiert oder abstürzt, wenn ein Video oder Spiel geladen wird

Wichtig: Ab 2021 wird das Flash Player-Plug-in von Adobe nicht mehr unterstützt. Flash-Inhalte wie Audio- und Videoinhalte werden in keiner Chrome-Version mehr abgespielt.

Weitere Informationen finden Sie im Chrome-Blog.

Schritt 1: JavaScript aktivieren

Für die Wiedergabe mancher Medien wird JavaScript benötigt, dazu gehören auch YouTube-Videos

  1. Öffnen Sie Chrome Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Datenschutz und Sicherheit und dann Website-Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf JavaScript und dann Websites dürfen JavaScript verwenden.
  5. Gehen Sie zurück zur Website mit dem Video oder Spiel. Klicken Sie links oben auf „Diese Seite neu laden“ Aktualisieren.

Schritt 2: Erweiterungen, Plug-ins, Cache und Cookies prüfen

Manche Probleme mit Videos oder Spielen werden durch Chrome-Erweiterungen, Plug-ins oder durch im Cache oder Browser gespeicherte Daten verursacht.

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Neues Inkognitofenster.
  3. Gehen Sie im Inkognitofenster zur Website mit dem Video oder Spiel.
Wenn das Video oder Spiel funktioniert
  1. Schließen Sie das Inkognitofenster und gehen Sie zu einem normalen Chrome-Fenster zurück.
  2. Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Weitere Tools und dann Erweiterungen.
  3. Deaktivieren Sie alle Erweiterungen.
  4. Gehen Sie zur Website mit dem Video oder Spiel. Klicken Sie links oben auf „Diese Seite neu laden“ Aktualisieren.

Wenn das Video oder Spiel funktioniert, testen Sie jede Erweiterung einzeln:

  1. Aktivieren Sie eine Erweiterung.
  2. Gehen Sie zur Website mit dem Video oder Spiel. Klicken Sie links oben auf „Diese Seite neu laden“ Aktualisieren.
  3. Wenn das Video oder Spiel funktioniert, probieren Sie die nächste Erweiterung aus.
  4. Wenn Sie die Erweiterung finden, durch die das Problem verursacht wird, klicken Sie auf Entfernen.

Wenn das Video oder Spiel nicht funktioniert, können Sie Ihre Erweiterungen wieder aktivieren und die Browserdaten löschen. Beachten Sie, dass dadurch auch einige Ihrer Einstellungen für Websites gelöscht werden. Weitere Informationen zum Löschen von Browserdaten

  1. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Weitere Tools und dann Browserdaten löschen.
  2. Wählen Sie im angezeigten Feld oben einen Zeitraum aus, etwa Letzte Stunde oder Letzte 24 Stunden. Um alles zu löschen, wählen Sie Gesamte Zeit aus.
  3. Wählen Sie Cookies und andere Websitedaten sowie Bilder und Dateien im Cache aus. Heben Sie die Auswahl aller anderen Arten von Informationen auf, die Sie nicht entfernen möchten.
  4. Klicken Sie auf Browserdaten löschen.
Wenn das Video oder Spiel nicht funktioniert
  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunktmenü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen und dann Erweitert.
    • Chromebook, Linux und Mac: Klicken Sie auf Einstellungen zurücksetzen und dann Einstellungen auf ursprüngliche Standardwerte zurücksetzen und dann Einstellungen zurücksetzen.
    • Windows: Klicken Sie auf Zurücksetzen und bereinigen und dann Einstellungen auf ursprüngliche Standardwerte zurücksetzen und dann Einstellungen zurücksetzen.
  3. Gehen Sie zurück zur Website mit dem Video oder Spiel. Klicken Sie links oben auf „Diese Seite neu laden“ Aktualisieren.

Schritt 3: Chrome aktualisieren

Für manche Videos und Spiele wird die neueste Version von Chrome benötigt.

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü.
  3. Klicken Sie auf Google Chrome aktualisieren. Wenn diese Schaltfläche nicht angezeigt wird, haben Sie schon die neueste Version.
  4. Klicken Sie auf Neu starten.
  5. Gehen Sie zurück zur Website mit dem Video oder Spiel. Klicken Sie links oben auf „Diese Seite neu laden“ Aktualisieren.

Schritt 4: Chrome-Einstellungen zurücksetzen

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunktmenü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen und dann Erweitert.
    • Chromebook, Linux und Mac: Klicken Sie auf Einstellungen zurücksetzen und dann Einstellungen auf ursprüngliche Standardwerte zurücksetzen und dann Einstellungen zurücksetzen.
    • Windows: Klicken Sie auf Zurücksetzen und bereinigen und dann Einstellungen auf ursprüngliche Standardwerte zurücksetzen und dann Einstellungen zurücksetzen.
  3. Gehen Sie zurück zur Website mit dem Video oder Spiel. Klicken Sie links oben auf „Diese Seite neu laden“ Aktualisieren.

Weitere Informationen, um Chrome-Einstellungen zurückzusetzen

Schritt 5: Internetverbindung zurücksetzen

Möglicherweise werden die Probleme mit dem Video oder Spiel durch Ihre Internetverbindung verursacht.

  1. Schalten Sie Ihren Computer aus.
  2. Trennen Sie das Modem vom Stromnetz. Wenn Ihr WLAN-Router ein separates Gerät ist, ziehen Sie ihn ebenfalls aus der Steckdose.
  3. Warten Sie etwa eine Minute.
  4. Schließen Sie das Modem wieder an und warten Sie, bis alle Leuchten aufgehört haben zu blinken. Schließen Sie ggf. auch Ihren WLAN-Router wieder an und warten Sie, bis nichts mehr blinkt.
  5. Schalten Sie den Computer ein.
  6. Gehen Sie zurück zur Website mit dem Video oder Spiel. Klicken Sie links oben auf „Diese Seite neu laden“ Aktualisieren.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
237
false
false