Chrome für iOS – bekannte Probleme und häufig gestellte Fragen

Bekannte Probleme

Anhand der nachfolgenden Liste können Sie herausfinden, ob uns Ihr Problem bereits bekannt ist. Ist das Problem hier aufgeführt, wissen wir davon. Wir arbeiten daran, es schnellstmöglich zu beheben. Klicken Sie auf das Problem, um mehr darüber zu lesen und mögliche Problemumgehungen zu erfahren.

Ein Fehler in der Google-Suche führte zu erheblichen Verzögerungen und einer Nichtreaktion in Chrome unter iOS 7.

Das Problem wurde nun behoben. Wenn diese Probleme weiterhin auftreten, folgen Sie der nachstehenden Anleitung:

  1. Tippen Sie auf das Chrome-Menü > Einstellungen > Datenschutz > Cache leeren.
  2. Schließen Sie Chrome, indem Sie die Hometaste Ihres iPhones zweimal drücken. Wischen Sie anschließend die Chrome-Miniaturansicht von Ihrem Bildschirm.
  3. Starten Sie Chrome neu.

Hinweis: Ein ähnlicher Fehler betrifft nur die Bildergebnisseite und wird derzeit noch untersucht.

Die Fehlermeldung "Daten nicht verfügbar" wird angezeigt, wenn ich Bilder speichern möchte.

Für iOS 6 gibt es eine neue Datenschutzeinstellung, in der festgelegt wird, ob Apps Bilder in den Fotos speichern können. Diese Fehlermeldung weist darauf hin, dass Chrome keine Bilder in "Fotos" herunterladen kann. Folgen Sie der Anleitung unten, um diesen Fehler zu beheben.

  1. Tippen Sie auf Ihrer iOS-Startseite auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Datenschutz.
  3. Tippen Sie auf Fotos.
  4. Schieben Sie den Schalter in der Chrome-Einstellung auf An.

Ihr Problem ist oben nicht aufgelistet? Tippen Sie auf Menü > Einstellungen > Problem melden und geben Sie uns Feedback.

Häufig gestellte Fragen

Aufgrund von Einschränkungen bei der Plattform sind einige Funktionen von Chrome möglicherweise auf iOS-Systemen nicht verfügbar.

Warum kann ich Chrome nicht mit iOS 6 aktualisieren?

Neue Chrome-Versionen für iOS sind nur für Geräte mit iOS 7 oder später verfügbar. Vorhandene Chrome-Versionen mit iOS 6 und niedriger funktionieren weiterhin. Sie können jedoch nicht auf die neuere Chrome-Version umstellen oder diese herunterladen.

Warum kann ich Chrome nicht als Standardbrowser festlegen?

Unter iOS ist Safari der Standardbrowser. Diese Einstellung kann von keinem Browser geändert werden. Daher werden Links aus E-Mails, Feeds sozialer Medien und anderen Apps weiterhin in Safari geöffnet. Wenn Sie einen dieser Links in Chrome aufrufen möchten, kopieren Sie die Webadresse in die Adressleiste von Chrome.

Warum kann ich auf dem iOS-Startbildschirm keine Verknüpfungen zu Webseiten erstellen?

iOS erlaubt keinem anderen Browser als Safari das Erstellen von Verknüpfungen auf dem Startbildschirm.

Warum kann ich keine Cookies für bestimmte Websites festlegen wie in Chrome für meinen Computer?

Unter iOS sind für andere Browser als Safari nur allgemeine Cookie-Einstellungen möglich.

Warum wird Chrome für iOS nicht automatisch aktualisiert?

iOS benachrichtigt Sie, wenn Updates verfügbar sind, indem beim App Store-Symbol eine Zahl erscheint. Sie können die App dann manuell aktualisieren. Chrome zeigt außerdem eine In-App-Benachrichtigung an, wenn eine neue Version verfügbar ist.

Warum verschwindet die Bildschirmtastatur manchmal, wenn ich ein Textfeld berühre?

Dieses Problem in iOS ist bereits bekannt. Es tritt vor allem dann auf, wenn eine Seite fertig geladen ist. Wir arbeiten mit Apple zusammen an der Behebung dieses Problems.

Warum ist es nach Aktivieren der Option "Desktop-Version anfordern" nicht mehr möglich, auf mobile Websites zu wechseln?

Sobald die Option "Desktop-Version anfordern" aktiviert ist, bleibt sie für den betreffenden Tab erhalten, bis er geschlossen wird. Um den Desktopmodus für den Tab zu beenden, schließen Sie entweder den Tab oder navigieren Sie zurück zu der Seite, die Sie vor dem Anfragen der Desktop-Version zuletzt besucht haben.

Warum heißt es Inkognito* und nicht nur Inkognito?

Wie beim herkömmlichen Desktop-Inkognito-Modus sind Cookies und Cache weiterhin völlig getrennt. Der Verlauf wird nicht gespeichert, das System merkt sich keine Passwörter und Omnibox-Suchvorschläge sind deaktiviert. Aufgrund der Plattformeinschränkungen wird jedoch der lokale HTML5-Speicher von normalen und Inkognito*-Tabs gemeinsam verwendet. Das heißt, dass Websites mithilfe des lokalen HTML5-Speichers Dateien auf Ihrem Gerät speichern können. Diese bleiben selbst nach Schließen aller Inkognito*-Tabs bestehen.

Inkognito* bietet Nutzern den bestmöglichen Inkognito-Modus angesichts der Plattformeinschränkungen.

War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein